Gastronomie mischt sich mit sozialem Engagement

Ab 1. März gibt es im Restaurant Enzian im Richti-Areal nebst der Cafébar und Bäckerei auch Veganes und Vegetarisches. Der Stiftungsbetrieb engagiert sich zudem im Sozialbereich.

Küchenchef Beat Müller und Gastgeberin Kathrin Schröter bewirten ab dem 1. März ihre Gäste in der Cafébar der Stiftung Enzian.

Küchenchef Beat Müller und Gastgeberin Kathrin Schröter bewirten ab dem 1. März ihre Gäste in der Cafébar der Stiftung Enzian. Bild: Madeleine Schoder

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Scheiben sind noch abgeklebt, drinnen wird fleissig gearbeitet, es werden Möbel platziert, es wird geputzt, montiert. Ab nächstem Dienstag sollen gut 70 Personen an den Tischen verpflegt werden können. Das Lokal ist aber mehr als nur eine Essgelegenheit. Es ist auch ein Ausbildungs- und Inte- grationsbetrieb für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen. Fünf bis sechs solche Ausbildungsplätze wird es in Zukunft im Betrieb in Wallisellen geben. Dazu kommen weitere fünf Mitarbeiter der Stiftung Enzian, die im Richti-Areal arbeiten werden.

Die Stiftung hat einen Leistungsvertrag mit der IV-Stelle Zürich. «Menschen, die zum Beispiel ein Burn-out oder eine Depression erlebt oder einen Klinikaufenthalt hinter sich haben, können bei uns ein Aufbautraining absolvieren und langsam wieder ins Berufsleben einsteigen», erklärt Thomas Paulin, Geschäftsführer der Stiftung Enzian. Es sei eine Mischung aus leistungsorientiertem und betreutem Arbeiten. «Wir sind keine geschützte Werkstatt, bei uns sind alle normale Teammitglieder. Das gibt den Menschen ein Gefühl von Wertigkeit.» Dies schätze auch die IV, die mit der neuen IV-Revision auch vermehrt in diese Richtung gehe. «Ziel ist, dass die Leute nachher wieder normal im Berufsleben funktionieren können», sagt Paulin.

Regionale und biologische Lebensmittel

Der Gastrobetrieb ist in zwei Bereiche aufgeteilt, die von innen sowie von aussen über die Terrasse verbunden sind. Auf der einen Seite befindet sich die Cafébar und Bäckerei mit Fleisch- und Fischmenüs, Salaten und Suppen. Auf der anderen Seite der vegetarische und vegane Bereich. «Die vegane und vegetarische Küche ist ja im Moment im Trend. Und dies ist durchaus auch sinnvoll», meint Paulin. Auch der Küchenchef Beat Müller ist von den Vorzügen der veganen und vegetarischen Küche überzeugt: «Ich bin selbst weder Veganer noch Vegetarier. Mein Vorsatz ist aber eine gesunde Ernährung, die möglichst einen kleinen ökologischen Fussabdruck auf unserer einzigen Erde hinterlässt.»

Es sei deshalb unvermeidlich, den Verzehr tierischer Lebensmittel zu reduzieren. Möglichst viele der Lebensmittel, die verarbeitet werden, sind zudem biologisch und regional. Einige davon aus der hauseigenen Biogärtnerei. «Es ist wunderbar, als Küchenchef Zugang zu einer eigenen Biogärtnerei zu haben und dem Gärtnermeister die individuellen Wünsche mitteilen zu können», sagt Müller.

Optimismus für das Richti-Areal

Der Vorgängerbetrieb musste bereits nach zwei Jahren wieder schliessen. Auch andere Geschäfte im Richti-Areal haben bereits den Besitzer gewechselt. Paulin ist trotzdem optimistisch: «Es ist ein Standort, der sich noch ent- wickeln und wachsen wird. Der Wechsel hat bisher die Detailhandels- und nicht die Gastrobetriebe betroffen.» Ausserdem sei der Standort für die Stiftung, die auch Produktionsstätten in Schwamendingen und Oerlikon hat, logistisch gut gelegen. Das Lokal ist auf den Tagesbetrieb ausgerichtet, die Öffnungszeiten sind von 7 bis 19 Uhr, es sind aber auch individuelle Bankette und Caterings am Abend und am Wochenende möglich.

()

(Erstellt: 26.02.2016, 21:52 Uhr)

Stichworte

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Werbung

car4you
http://www.car4you.ch

Finde auch du dein Traumauto mit car4you.ch

Kommentare

Blogs

Herter unterwegs Reisetetris

Garten-Blog Hier gilt das Faustrecht

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.