Gemeinden Oberglatt und Rümlang erben stattlichen Betrag

Eine 92-jährige Frau hat den Gemeinden Rümlang und Oberglatt je rund 406'000 Franken vererbt. Mehr...

Icherzählung raubt Publikum den Atem

Der Regensberger Schauspieler Mathias Reiter schrieb ein Stück über einen der bekanntesten Gitarristen, Sänger und Songwriter in der Geschichte des Blues – Robert Johnson. Das Einpersonenstück «Ich Robert Johnson» wurde im Philosophe in Dielsdorf uraufgeführt. Rund 70 Personen hielten bis zur letzten Minute den Atem an. Mehr...

Göttinnen an der Turnerolympiade

Eine Woche nach dem Weiacher Schwingfest nahm am Samstag das 100-Jahr-Jubiläumsfest des TV Weiach olympische Züge an: Eine Turnerolympiade forderte Geschicklichkeit und begeisterte die Zuschauer mit originellen Verkleidungen. Mehr...

An Grümpis lauert die Verletzungshexe

Im Unterland gibt es immer weniger Grümpis. Und dort wo noch welche stattfinden geht der Siegeswille oft in ungesunde Aggressivität über. Zahlen der Suva belegen eine drastische Zunahme von Fussballunfällen zu dieser Jahreszeit. Mehr...

Kantonsräte kritisieren Vorgehen in Sachen Bundesasylzentrum

Das oberhalb von Rümlang geplante Bundesasylzentrum lässt fünf SVP-Kantonsräte aktiv werden. In zwei Anfragen wollen sie vom Regierungsrat wissen, ob die Bevölkerung korrekt informiert worden sei und ob das Zürcher Unterland nicht schon genug Lasten für die Allgemeinheit trage. Mehr...

Buchser Geschichte bewegend erzählt

Der diesjährige Banntag hätte nicht schöner sein können. Nach einem ökumenischen Gottesdienst erfuhren die Besucher an Auffahrt viel Wissenswertes über ihren Wohnort. Zum Abschluss offerierte die Gemeinde ein gemeinsames Mittagessen bei herrlichem Sommerwetter. Mehr...

Siedlung Burgweg ist endlich fertig

Der Bau von sechs Häusern beim Bahnhof Steinmaur hat sich über Jahre hingezogen. Nun sind die Wohnungen bezugsbereit. Doch der grosse Run bleibt aus. Mehr...

Zwei Gemeinden profitieren von 400 000 Franken Erbschaft

Marianna Hinnen war Bürgerin von Rümlang und lebte als Kind mit ihren Eltern in Oberglatt. Im Juli 2016 ist sie mit 92 Jahren in Zürich gestorben. Einen Teil ihres Vermögens hat sie den beiden Gemeinden vermacht. Allerdings sind diese Schenkungen an Bedingungen geknüpft. Mehr...

Musikverein lud zum Auffahrtsmarkt

Der Auffahrtsmarkt lockte viele Besucher an. Die meisten kamen wegen dem Konzert des Musikvereins Oberglatt und um Freunde und Bekannte zu treffen. Mehr...

Der Buchser Dorfkern wird ein Skulpturenpark

Die Buchser Kulturkommission hat den Wettbewerb «Buchs lebt» lanciert. Gesucht werden lebensgrosse menschliche Figuren, egal ob witzige oder ernsthafte, figürliche oder abstrakte. Sie sollen das Dorfzentrum ab dem 21. August in einen Skulpturenpark verwandeln. Mehr...

Autofahrer stirbt nach Frontalkollision

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Anhängerzug hat sich am Mittwoch in Niederweningen ein Automobilist tödliche Verletzungen zugezogen. Der Lastwagenchauffeur blieb unverletzt. Mehr...

Der Baustellenmarathon zu Stadel

Eine Kombination von Strassensanierungen in Weiach, Stadel, Bachs und Steinmaur sorgt für rote Köpfe. Die Blechlawine staut sich teilweise bis ins Siedlungsgebiet zurück. Eine kurzfristige Lösung gibt es für das Problem nicht, bis im Juli gilt es, die Zähne zusammenzubeissen. Mehr...

Bärte für einen guten Zweck dekorieren

Das Tabuthema Prostatakrebs bei Männern soll gebrochen werden. Mit einer Charity-Veranstaltung findet der Rümlanger Oliver Bugmann. Ein Aufruf an Männer, ihren Bartdekorieren zu lassen – und eine Einladung an Dekorateure undDekorateurinnen, bärtige Kunstwerke zu erschaffen. Mehr...

Wieder herrenloses Auto gefunden

Erneut musste die Gemeinde per Inserat nach dem Besitzer eines herrenlosen Autos suchen. Erneut scheiterte die suche nach dem Halter. Ein Problem mit illegal entsorgten Autos gebe es jedoch nicht, teilt die Gemeinde mit. Mehr...

Passionierter Pomologe wird geehrt

Regensberg Der mit 15 000 Franken dotierte Dr. Rudolf Maag-Preis 2017 geht an den Pomologie-Experten Klaus Gersbach. Der langjährige Präsident von Fructus jagt sucht Obstsorten und ist dabei in Sünikon auf einen wahren Weltmeister gestossen. Mehr...

Mammut kurzfristig zum Leben erweckt

Mit Grafiken und aktuellsten Erkenntnissen aus der Forschung rief der Paläontologe Heinz Furrer für die Dauer eines Vortrags das wollhaarige Mammut ins Leben zurück. Die einstigen Bewohner des Wehntals hinterliessen während der Eiszeit vor 45 000 Jahren deutliche Spuren. Mehr...

Maskierter Mann überfällt Angestellten einer Baufirma

Ein unbekannter Mann hat am Montagmorgen einen Angestellten einer Baumaschinenfirma in Regensdorf überfallen. Das Opfer wurde leicht verletzt. Mehr...

Bäume sind die Gedichte der Erde

Mit dem Dorfspaziergang «von Baum zu Baum» kamen 25 Teilnehmer und Teilnehmerinnen in den Genuss poetischer und lehrreicher Worte. Der Verein Natur und Umwelt Rümlang (NUR) liess dabei die Bäume zu Wort kommen. Mehr...

Viel Prominenz am Sägemehlring

Rund 5000 Besucherinnen und Besucher zog es amSonntag auf das Festareal des Kantonalschwingfests in Weiach. Bei optimalen Wetterbedingungen traten 154 Schwinger gegeneinander an. Genauso wichtig wie der sportliche Teil war der gesellige. Es war ein Tag der Begegnungen. Mehr...

Schulpflege komplett

Die zwei neuen Mitglieder der Primarschulpflege Stadel heissen Raphaël Hersberger und Ralph «Pit» Muggli. Sie wurden am Wochenende an der Urne gewählt. Mehr...

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.