Dossier: Die Fasnachten im Unterland

Die Bassersdorfer Fasnacht ist die grösste der Region - aber auch andere Fasnachten haben ganz schön etwas zu bieten.


News

Video

Bassersdorfer Fasnacht soll nicht nur Saufparty sein

In den traditionellen Narrenhochburgen steht am kommenden Wochenende die grosse «Herrenfasnacht» an. So auch in Bassersdorf, wo es in diesem Jahr ein paar vielversprechende Neuerungen im Programm gibt. Mehr...

Kleine Narren im Rheinstädtchen

Wenn sich Pippi Langstrumpf, Prinzessinnen, Indianer, Drachen, Vampire, Hexen und Fantasiegestalten im Städtli ein Stelldichein geben, dann ist Kinderfasnacht. Mehr...

Am Freitag fällt der Startschuss zur fünften Jahreszeit

Seit es die Dielsdorfer Fasnacht nicht mehr gibt, bildet die Fasnacht in Oberglatt den eigentlichen Auftaktin die fünfte Jahreszeit. Doch das närrische Treiben hat derzeitim Unterland einen schweren Stand. Los Guggos versuchen nun mit Neuerungen wieder mehr Gäste anzulocken. Mehr...

Der Konfettiregen bleibt dieses Jahr aus

Die Fasnacht in Dielsdorf zählte zu den grossen in der Region. Doch nun hat es sich ausgeguggt und -gefestet. Der Verein wirft den Bettel hin. Gründe sind sinkende Umsatzzahlen und Besucherschwund. Mehr...

Bassersdorfer Achterbahn im japanischen Fernsehen

Die Bilder der kleinsten mobilen Achterbahn der Welt sind längst im Kasten der japanischen TV-Macher. Bald kennt ganz Japan den Bassersdorfer Fasnachtswagen mit Looping. Mehr...

Hintergrund

Video

Grossaufmarsch der Narren am Fasnachtsumzug in Bassersdorf

Beim Fasnachtsumzug in Bassersdorf sind indiesem Jahr viele sehr kreative Wagen unterwegs gewesen. Und es gab deutlich mehr Zuschauer als noch im vergangenen Jahr. Mehr...

Neue Strassenschilder als Retourkutsche

Diese Narretei liessen sich die Bassersdorfer Fasnächtler nicht verbieten: Sie haben eine ganze Reihe von Quartierstrassen mit alternative Namensschildern ausgestattet. Es ist dies die Reaktion auf eine Beschwerde gegen «ihren» Fasnachtsweg. Mehr...

Mit Tambourin und Rossgespann zur Kyburg

Immer am Freitag nach dem Schmutzigen Donnerstag findet in Bassersdorf die «Bubenfastnacht» mit einem Marsch statt. Der Weg der gut 55 «Narrenkrieger» führte zur Kyburg. Dort wurden sie vomehemaligen Nationalratspräsidenten Max Binder empfangen. Mehr...

Das Fest der Narren «Auf hoher See»

Am Samstag fand die vierte Buchser Fasnacht unter der Flagge der «Waynes» statt. Am Kindernachmittag und an der Fasnachtsparty für Erwachsene herrschte unter dem Motto «Auf hoher See» Jubel, Trubel, Heiterkeit. Mehr...

Wiedergeborene Kinderfasnachtgeht in die zweite Runde

Vergangenes Jahr feierte die Kinderfasnacht in Wil ihre Wieder­auferstehung. DerAndrang war dabei so gross, dass der Anlass diesen Samstag in die zweite Runde geht. Mehr...





Video

Bassersdorfer Fasnacht soll nicht nur Saufparty sein

In den traditionellen Narrenhochburgen steht am kommenden Wochenende die grosse «Herrenfasnacht» an. So auch in Bassersdorf, wo es in diesem Jahr ein paar vielversprechende Neuerungen im Programm gibt. Mehr...

Kleine Narren im Rheinstädtchen

Wenn sich Pippi Langstrumpf, Prinzessinnen, Indianer, Drachen, Vampire, Hexen und Fantasiegestalten im Städtli ein Stelldichein geben, dann ist Kinderfasnacht. Mehr...

Am Freitag fällt der Startschuss zur fünften Jahreszeit

Seit es die Dielsdorfer Fasnacht nicht mehr gibt, bildet die Fasnacht in Oberglatt den eigentlichen Auftaktin die fünfte Jahreszeit. Doch das närrische Treiben hat derzeitim Unterland einen schweren Stand. Los Guggos versuchen nun mit Neuerungen wieder mehr Gäste anzulocken. Mehr...

Der Konfettiregen bleibt dieses Jahr aus

Die Fasnacht in Dielsdorf zählte zu den grossen in der Region. Doch nun hat es sich ausgeguggt und -gefestet. Der Verein wirft den Bettel hin. Gründe sind sinkende Umsatzzahlen und Besucherschwund. Mehr...

Bassersdorfer Achterbahn im japanischen Fernsehen

Die Bilder der kleinsten mobilen Achterbahn der Welt sind längst im Kasten der japanischen TV-Macher. Bald kennt ganz Japan den Bassersdorfer Fasnachtswagen mit Looping. Mehr...

Neuer Nachtumzug an der grössten Fasnacht der Region geplant

Zum Beginn der Fasnachtszeit kündigen sich in der Narrenhochburg der Region Änderungen an. So hat das Bassersdorfer Fasnachtskomitee bekannt gegeben, dass im nächsten Februar erstmals ein zweiter Umzug durchs Dorf führen soll. Mehr...

Eine Gugge sucht neue Fäger

Ohne Posaune und Bass gibt es auch keine Fasnacht für die Dieli Fägers. Darum sucht die Gugge musikalische Verstärkung. Mehr...

Rümlang taucht an der Fasnacht ab

In knapp einer Woche beginnt die Fasnacht im Dorf. Bevor der Gemeindesaal in eine Unterwasserwelt verwandelt wird, müssen die OK-Mitglieder noch vollen Einsatz geben. Mehr...

Fasnachtszeitung verteilt verbale Seitenhiebe

Traditionell ­erscheint in Bassersdorf ­ im ­Vorfeld der Fasnacht ­ «De ­Schwarz», das «offizielle ­Amts- und Schmutzblatt» ­zum Narrenfest. Zumeist in ­Reimform wird – mal augenzwinkernd, mal derb – über ­Ereignisse des vergangenen ­Jahres gespottet. Mehr...

Fröhliche Nachtschicht der Pflegefachfrauen

Den Auftakt zum Fasnachtsfest in Oberglatt gab am Freitag die Damenriege. Ihr Motto «Operation Fasnacht» stimmte entsprechend krankenhausreif ein. Mehr...

Ein Fasnachtswagen fürs Rote Kreuz

«De Globi bim rote Chrüz» und das 150-Jahr-Jubiläum des Schweizerischen Roten Kreuzes: Beides vereint die Nöschiker Fasnachts-Saubandi dieses Jahr auf ihrem Wagen für sechs Fasnachtsumzüge in der Region. Heute starten sie in Dietikon. Mehr...

Unterwasserwelt taucht in die Fasnacht ein

Gar komische Gestalten tauchten in den Strassen von Nürensdorf auf. Die Kinderfasnacht bot den Schaulustigen einen bunten Mix aus farbenfrohen Kostümen. Mehr...

Der Fasnachtsparty droht das Aus

Mit Konfetti und Guggenmusik feiert der Verein Waynes jeweils die Buchser Fasnacht in der Mehrzweckhalle Zihl. Das Ausbleiben von Besuchern bedroht aber das Fortbestehen der Fasnachtsparty am Abend. Mehr...

Video

Grossaufmarsch der Narren am Fasnachtsumzug in Bassersdorf

Beim Fasnachtsumzug in Bassersdorf sind indiesem Jahr viele sehr kreative Wagen unterwegs gewesen. Und es gab deutlich mehr Zuschauer als noch im vergangenen Jahr. Mehr...

Neue Strassenschilder als Retourkutsche

Diese Narretei liessen sich die Bassersdorfer Fasnächtler nicht verbieten: Sie haben eine ganze Reihe von Quartierstrassen mit alternative Namensschildern ausgestattet. Es ist dies die Reaktion auf eine Beschwerde gegen «ihren» Fasnachtsweg. Mehr...

Mit Tambourin und Rossgespann zur Kyburg

Immer am Freitag nach dem Schmutzigen Donnerstag findet in Bassersdorf die «Bubenfastnacht» mit einem Marsch statt. Der Weg der gut 55 «Narrenkrieger» führte zur Kyburg. Dort wurden sie vomehemaligen Nationalratspräsidenten Max Binder empfangen. Mehr...

Das Fest der Narren «Auf hoher See»

Am Samstag fand die vierte Buchser Fasnacht unter der Flagge der «Waynes» statt. Am Kindernachmittag und an der Fasnachtsparty für Erwachsene herrschte unter dem Motto «Auf hoher See» Jubel, Trubel, Heiterkeit. Mehr...

Wiedergeborene Kinderfasnachtgeht in die zweite Runde

Vergangenes Jahr feierte die Kinderfasnacht in Wil ihre Wieder­auferstehung. DerAndrang war dabei so gross, dass der Anlass diesen Samstag in die zweite Runde geht. Mehr...

Bächtele-Umzug wird nach Beinahe-Ende so gross wie schon lange nicht mehr

Der traditionelle Umzug am Bächtelistag in Rafz stand letztes Jahr vor dem Aus. Doch nun ist nicht nur die Rettung geglückt, der ganze Anlass ist sogar noch grösser geworden. Mehr...

Bassersdorfer Fasnachts-Looping wird zur Mutprobe für TV-Promis

Die Basi-Fasnacht wird bald auch in Asien bestens bekannt sein. Ein japa­nischer TV-Sender ist auf die verrückte Achterbahn-Konstruktion der Unterländer Narren aufmerksam geworden. Morgen sollen japanische Promis einsteigen. Mehr...

Tausende feiern die Basi-Fasnacht

Der riesige Fasnachtsumzug lockte 11000 Zuschauer ins Zen­trum und liess die Strassen in einem Konfettiregen versinken. Mehr...

Stichworte

Autoren