Dossier: Regionalwirtschaft

Im Zürcher Unterland floriert das Wirtschaftsleben. Welche Firmen wo tätig sind und was das hiesige Gewerbe beschäftigt, erfahren Sie in diesem Dossier.


News

Vetropack steigert Gewinn marginal

Der starke Franken hat die Geschäfte des Flaschen- und Glasverpackungshersteller Vetropack erneut gedrückt. Das Zürcher Unternehmen konnte den Gewinn kaum steigern. Dank des Zukaufs der italienischen Tochter sind der Umsatz und der Absatz dennoch gestiegen. Mehr...

«Wir müssen weg vom Einheitsbrei»

Die Lage des Detailhandels ist laut Glatt-Chef Rageth Clavadetscher «nicht gerade berauschend». Dem ZU hat er erzählt, wie er die Kundenfrequenz hoch behalten will, wie es um seine vor einem Jahr geäusserten Ideen für das Glatt steht und was die Center-Besucher in Zukunft erwarten können. Mehr...

Glattal-ÖV wächst um 2 Millionen Passagiere

Glattalbahn und Glattalbus haben letztes Jahr 2,4 Millionen Passagiere mehr befördert als im Vorjahr. Das Wachstum hat vor allem im Glattal mit den Tramlinien 10 und 12 stattgefunden, in der Region Furttal legte die VBG nur wenig zu. Mehr...

Dormakaba steigert Umsatz und Konzerngewinn im ersten Semester

Der 2015 durchgeführte Zusammenschluss der beiden Firmen Dorma und Kaba trägt Früchte: Das Betriebsergebnis des Geschäfthalbjahrs von Juli bis Dezember 2016 liegt über den vergleichbaren Vorjahreszahlen. Die Verantwortlichen warnten gestern in Zürich aber vor Unsicherheiten in Europa. Mehr...

Eine App aus Kloten bringt Taxis in den digitalen Raum

Das Geschäftsmodell der Uber-Taxis hat den herkömmlichen Taxiunternehmen lange Kopfzerbrechen bereitet: Nun lassen sich lizenzierte Taxifahrer auch per App und zu Fixpreisen buchen. Die SBB will das Programm in ihre Reiseplaner-App integrieren. Mehr...

Firmenporträt

Präzision heisst der Weg zum Erfolg

Seit bald 70 Jahren stellt die Firma Big Kaiser in Rümlang Werkzeuge von höchster Präzision her. Am 1. März übernahmder Japaner Taku Ichiidie Geschäftsführung des Unternehmens mit einer weltweiten Präsenz. Mehr...

Blockaden auf natürliche Weise heilen

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist in der Schweiz als alternative Heilmethode beliebt. Sinoswiss bietet TCM hierzulande in 20 Praxen an, zwei davon finden sich in Bassersdorf und der Bülacher Altstadt. Mehr...

Luxus auf vier Rädern im Glattpark

Vor 66 Jahren bekam die Firma Schmohl AG in Glattbrugg die Vertretung der Automarke Bentley als einer der ersten Händlerbetriebe in Europa. Mehr...

Im Glattpark wird grenzenlos erfunden

Bei der Quo AG sind Ideen gefragt. Das Unternehmen im Glattpark entwickelt neue oder verbesserte Produkte für Kundschaft verschiedenster Branchen – von der Futterpellets-Presse über ein Messsystem am Flughafen bis zur Salatverpackung für Coop oder einem akkulosen Fusswärmer. Mehr...

Eine Philosophie erobert die Kleider- und Musikwelt

Bekleidung aus fairer Produktion und Unterstützung von Bands weltweit – was Dani Frey vor eineinhalb Jahren mit Souls Of Rock gegründet hat, ist zum gestandenen Unternehmen gereift. Und der Bülacher hat noch viel vor. Mehr...

Interview

«Einen Kulturwandel hatte ich nie im Sinn»

Jacques Sanche trat vor einem Jahr die Nachfolge von Philip Mosimann als CEO von Bucher Industries an. Im Interview spricht Sanche über nötige Neuausrichtungen, grosse Abhängigkeiten, wichtigem Teamwork und über das nach wie vor wertvolle Verhältnis mit seinem Vorgänger. Mehr...

«Meine Meinung werde ich weiterhin abgeben»

Für den abtretenden CEO von Lindt & Sprüngli, Ernst Tanner, war stets klar: Sein Nachfolger kommt aus den eigenen Rei­hen. Tanner bleibt VR-Präsident und will als solcher dem Kilchberger Schokoladenriesen genau auf die Finger schauen. Mehr...

«Wir wollen eine Einzigartigkeit schaffen»

Seit diesem Jahr hat das Glattzentrum einen neuen Leiter. Rageth Clavadetscher erzählt, wieso er sich dank Spaghetti bolognese um den Posten bewarb, was das Brandenburger Tor mit dem Glatt zu tun hat und weshalb seine Heizung nach seinem letzten Einkauf noch mehr tropfte. Mehr...

«Der Umgang mit Mitarbeitern ist von höchster Bedeutung»

Im April 2016 löst Jacques Sanche bei Bucher Industries in Niederweningen Philipp Mosimann als CEO ab. Im Interview erklärt er, wieso er der Zufriedenheit der Mitarbeitenden höchste Priorität einräumt. Mehr...

Den Standortvorteil nicht nur erhalten, sondern ausbauen

Interview Die einheimische Wirtschaft schaue auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück, sagen die Gewerbler Jürg Sulser aus Otelfingen und Ruedi Landolt aus Eglisau. Das Gewerbe dürfe sich aber neuen Ideen nicht verschliessen. Mehr...

Hintergrund

Wiederbelebte Gewerbeschau will regionale Angebote fördern

An der ersten Wehntaler Gewerbeschau nach vielen Jahren soll die Aufmerksamkeit auf die regionale Betriebe gelenkt werden. Über 40 von ihnen nutzen diese Gelegenheit am Wochenende in Schöfflisdorf . Mehr...

Finanzierung für Unverpackt-Laden Bülach gesichert

Mit Crowdfunding haben Daniel und Andreas Fürst Kleinstinvestoren für ihr Projekt gesucht und gefunden. Ihr Unverpackt-Laden in Bülach kann voraussichtlich Ende Juni definitiv eröffnen. Mehr...

Das Gewerbe als einwichtiger Pfeiler der Gesellschaft

Am Wochenende fand die 13. Auflage der EglisauerGewerbe- und Shoppingmeile rund um die Zürcherstrasse statt. Rund 4000 Besucher erhielten von 18 mitmachenden Gewerbetreibende zahlreiche Informationen. Mehr...

Auf der Suche nach der Kolanuss durch Afrika radeln

Nach drei Monaten Reisezeit ist er jetzt fast am Ziel. Im Dezember ist Lukas Biry nach Kamerun gereist, um für Vivi-Kola die Kolanuss zu suchen und mit dem Velo in die Schweiz zu bringen. Auf seiner Reise begegnete er hilfreichen Taxifahrern, Voodoo-Priestern – und übernachtete unfreiwillig in einem improvisierten Gefängnis. Mehr...

Kaffeemühlen bleiben in Bachenbülach

Die Firma Ditting darf die 1420 Quadratmeter Boden neben ihrem Firmendomizil kaufen. Die Gemeinde-versammlung brauchte für ihr einstimmiges Ja nur elf Minuten. Bachenbülach bleibe damit, so sagte GemeindepräsidentFranz Bieger, ein «sehr, sehr wichtiger Steuerzahler» erhalten. Mehr...

Reportage

In diese Säfte wandern nur frische Produkte

Keine Konservierungsmittel, keine Zusätze und keine Hitzebehandlung. Die Firma Zamba Fruchtsäfte AG produziert in Rümlang täglich frischgepresste Säfte und erzielt damit einen saftigen Erfolg. Mehr...





Vetropack steigert Gewinn marginal

Der starke Franken hat die Geschäfte des Flaschen- und Glasverpackungshersteller Vetropack erneut gedrückt. Das Zürcher Unternehmen konnte den Gewinn kaum steigern. Dank des Zukaufs der italienischen Tochter sind der Umsatz und der Absatz dennoch gestiegen. Mehr...

«Wir müssen weg vom Einheitsbrei»

Die Lage des Detailhandels ist laut Glatt-Chef Rageth Clavadetscher «nicht gerade berauschend». Dem ZU hat er erzählt, wie er die Kundenfrequenz hoch behalten will, wie es um seine vor einem Jahr geäusserten Ideen für das Glatt steht und was die Center-Besucher in Zukunft erwarten können. Mehr...

Glattal-ÖV wächst um 2 Millionen Passagiere

Glattalbahn und Glattalbus haben letztes Jahr 2,4 Millionen Passagiere mehr befördert als im Vorjahr. Das Wachstum hat vor allem im Glattal mit den Tramlinien 10 und 12 stattgefunden, in der Region Furttal legte die VBG nur wenig zu. Mehr...

Dormakaba steigert Umsatz und Konzerngewinn im ersten Semester

Der 2015 durchgeführte Zusammenschluss der beiden Firmen Dorma und Kaba trägt Früchte: Das Betriebsergebnis des Geschäfthalbjahrs von Juli bis Dezember 2016 liegt über den vergleichbaren Vorjahreszahlen. Die Verantwortlichen warnten gestern in Zürich aber vor Unsicherheiten in Europa. Mehr...

Eine App aus Kloten bringt Taxis in den digitalen Raum

Das Geschäftsmodell der Uber-Taxis hat den herkömmlichen Taxiunternehmen lange Kopfzerbrechen bereitet: Nun lassen sich lizenzierte Taxifahrer auch per App und zu Fixpreisen buchen. Die SBB will das Programm in ihre Reiseplaner-App integrieren. Mehr...

Implenia mit Gewinnsprung im vergangenen Jahr

Der Baukonzern Implenia hat im vergangenen Jahr einen Gewinnsprung gemacht. Bei einem leichten Umsatzrückgang auf 3,27 Milliarden Franken schoss der Betriebsgewinn um 20,4 Prozent auf 103,7 Millionen Franken nach oben. Mehr...

Vetropack organisiert die Führungspositionen neu

Beim Glashersteller Vetropack stehen Veränderungen in der Geschäftsleitung an. CEO Claude R. Cornaz gibt sein Amt auf Anfang 2018 an Johann Reiter weiter und wird als neuer Präsident für den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Mehr...

Bucher Industries leidet weiter unter schwachen Marktbedingungen

Beim Maschinenbauer Bucher Industries sind wegen der fortwährenden Marktschwäche in der Landtechnik der Umsatz sowie der Auftragseingang für das Geschäftsjahr 2016 deutlich geschrumpft. Für das laufende Jahr zeigt sich das Unternehmen dennoch optimistisch. Mehr...

Aufträge für über150 Millionen

Implenia hat sich in der Romandie neue Aufträge mit einem Gesamtvolumen von über 150 Millionen Franken gesichert. Mehr...

Hotelplan expandiert ins Amerika-Geschäft

Angesichts des Gegenwinds beim Verkauf traditioneller Badeferien expandiert die Hotelplan-Gruppe ins Amerika-Geschäft. Über die Suchmaschine Google will die Migros-Reisetochter dort US-Kunden anlocken. Mehr...

Aus für Ideen-Boutique

Das Stätdli hat einen weiteren Detailhändler verloren. Petras Ideen-Boutique muss schliessen, weil die Kundenfrequenz nicht stimmte. Mehr...

Gategroup steigert Umsatz und kommt aus den roten Zahlen

Der Bordverpfleger Gategroup setzt mit dem baldigen chinesischen Besitzer seine Erholung im Laufschritt fort. In den ersten neun Monaten drehte der Verlust auf einen deutlichen Gewinn von 53,4 Millionen Franken. Der Umsatz wuchs um gut 13 Prozent. Mehr...

Übernahme von Mesker

Der Schliesstechnikkonzern Dormakaba verstärkt sein Geschäft in Nordamerika und übernimmt den US-Türen- und Beschlägehersteller Mesker Openings Group. Der Kaufpreis beträgt 142,5 Millionen Dollar. Mehr...

Bucher Industries rechnet mit weiterem Umsatzrückgang

Wegen sinkender Einnahmen in der Landwirtschaft sind Landmaschinen des Herstellers Bucher Industries wenig gefragt. Aufträge und Umsatz sind in den ersten neuen Monaten gegenüber der Vorjahresperiode um 5 Prozent gesunken. Mehr...

12 Kleinbetriebe für Stand gewählt

Die Stadt Bülach stellt ihre Standfläche an der diesjährigen Gewerbemesse 12 Klein- und Kleinstunternehmern zur Verfügung. Jetzt ist bekannt, wer dabei zum Handkuss kommen wird. Mehr...

Dorma+Kaba öffnet die Tür gemeinsam

Die Integration der beiden Sicherheitstech­nologieunternehmen Dorma und Kaba geht in die nächste Phase. Seit dem 1. Juli tritt Dorma+Kaba als gemein­sames Firmenkonstrukt auf. Mehr...

Neue Ideen stoppen die Lehrlingsmisere

Arbeitsmarkt Um die Attraktivität ihrer Berufsausbildungen zu steigern, setzen Handwerksbetriebe vermehrt auf Lehrlingsmarketing, das aktive Anwerben von Auszubildenden. Die ­Gebäudetechnikfirma Sada AG im Glattpark hat dafür die ­Ausbildungsplattform «Next» geschaffen. Mehr...

Neue Ideen stoppen die Lehrlingsmisere

Um die Attraktivität ihrer Berufsausbildungen zu steigern, setzen Handwerkerbetriebe vermehrt auf Lehrlingsmarketing, dem aktiven Anwerben von Auszubildenden. Mehr...

Bucher leidet unter Nachfragerückgang

Eine rückläufige Nachfrage bei der Landtechnik hat sich beim Maschinenbauer Bucher Industries im ersten Halbjahr negativ auf die Geschäfte ausgewirkt. Mehr...

Zertifikat für den Einklang zwischen Wirtschaft und Natur

Die Stiftung Natur & Wirtschaft belohnte die Firma Hastag AG für ihren Einsatz zugunsten naturnaher Flächen mit einem Zertifikat. Mehr...

Präzision heisst der Weg zum Erfolg

Seit bald 70 Jahren stellt die Firma Big Kaiser in Rümlang Werkzeuge von höchster Präzision her. Am 1. März übernahmder Japaner Taku Ichiidie Geschäftsführung des Unternehmens mit einer weltweiten Präsenz. Mehr...

Blockaden auf natürliche Weise heilen

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist in der Schweiz als alternative Heilmethode beliebt. Sinoswiss bietet TCM hierzulande in 20 Praxen an, zwei davon finden sich in Bassersdorf und der Bülacher Altstadt. Mehr...

Luxus auf vier Rädern im Glattpark

Vor 66 Jahren bekam die Firma Schmohl AG in Glattbrugg die Vertretung der Automarke Bentley als einer der ersten Händlerbetriebe in Europa. Mehr...

Im Glattpark wird grenzenlos erfunden

Bei der Quo AG sind Ideen gefragt. Das Unternehmen im Glattpark entwickelt neue oder verbesserte Produkte für Kundschaft verschiedenster Branchen – von der Futterpellets-Presse über ein Messsystem am Flughafen bis zur Salatverpackung für Coop oder einem akkulosen Fusswärmer. Mehr...

Eine Philosophie erobert die Kleider- und Musikwelt

Bekleidung aus fairer Produktion und Unterstützung von Bands weltweit – was Dani Frey vor eineinhalb Jahren mit Souls Of Rock gegründet hat, ist zum gestandenen Unternehmen gereift. Und der Bülacher hat noch viel vor. Mehr...

Der Ökologie im Garten ihren natürlichen Lauf lassen

Die Meier Gartenbau AG in Kloten ist in Festlaune. Seit 30 Jahren führen Heinz und Brigitte Meier einen Teil ihres Familienunternehmens. Mehr...

Altholz verwandelt sich in schickes Design

In Regensdorf wird Altholz neues Leben eingehaucht. Bei Späh Design entstehen Möbel, Kunst und Kleinode zur Verschönerung des Raumes. Mehr...

Ablaugen, Entlacken und Entrosten in Rafz

Die Meier Oberflächen AG mit ­Firmensitz in Rafz steht für die Werterhaltung durch ­professionelle Renovierung diverser Oberflächen wie ­verwitterter Fensterläden. Mehr...

Der Herzschlag einer ganzen Region

Die Biotronik AG in Bülach ist einer der drei grössten Unterländer Arbeitgeber. Der Medizintechnik-Hersteller wächst stark und beschäftigt Arbeitskräfte aus über 50 Nationen. Mehr...

Traditionsbetrieb erhält neues Gesicht

Seit 41 Jahren werden in Steinmaur Landmaschinen verkauft und repariert. Nun stehen einige Neuerungen an. Unter anderem wird aus «Müller-Landtechnik GmbH» jetzt «Matzinger – Maschinen für Profis GmbH». Mehr...

Stabübergabe an die sechste Generation

Seit mehr als 140 Jahren ist die Familie Walder im Schuhgeschäft tätig. In sechster Generation führt heute Daniel Walder, zusammen mit seinen beiden ­Schwestern, die Geschäfte des Brüttiseller Unternehmens. Mehr...

Wo der Schweizer Wirtschaftsmotor angetrieben wird

Die Camion Transport AG zählt zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen in der Schweiz. Einer der 15 nationalen Standorte steht in Rümlang. Von dort aus werden tagaus, tagein zahlreiche Kunden mit Waren aller Art beliefert. Mehr...

Viel Musik in der Seele und fairer Handel im Sinn

Der Bülacher Daniel Frey wagte den Sprung ins kalte Wasser. Der frühere Banken- und Versicherungsfachmann entwickelt und verkauft mit Souls of Rock eine eigene Bekleidungslinie und unterstützt Musikgruppen mit einem Verein. Mehr...

Bopplisser Kräuterproduzent erobert das Tessin

Der Bopplisser Küchenkräuterproduzent Ueli Mäder baut das grösste und umweltfreundlichste Gewächshaus im Kanton Tessin. Es wird am Samstag, 6. Juni, offiziell eröffnet. Mehr...

Dem Handwerk die Hand bieten

Die Scheller-Technik AG STA weiht Ende nächster Woche ihre neuen Firmenräumlichkeiten in Bachenbülach ein. Seit 35 Jahren wirkt der Familienbetrieb als Zulieferbetrieb für Handwerkerbedarf. Mehr...

Stiller Ausstatter des öffentlichen Raums

Von der Sitzbank bis zur LED-Strassenleuchte: Die Burri Public Elements AG in Glattbrugg gestaltet den öffentlichen Raum und schafft für die Gesellschaft die nötigen Drehscheiben der Mobilität. Mehr...

«Einen Kulturwandel hatte ich nie im Sinn»

Jacques Sanche trat vor einem Jahr die Nachfolge von Philip Mosimann als CEO von Bucher Industries an. Im Interview spricht Sanche über nötige Neuausrichtungen, grosse Abhängigkeiten, wichtigem Teamwork und über das nach wie vor wertvolle Verhältnis mit seinem Vorgänger. Mehr...

«Meine Meinung werde ich weiterhin abgeben»

Für den abtretenden CEO von Lindt & Sprüngli, Ernst Tanner, war stets klar: Sein Nachfolger kommt aus den eigenen Rei­hen. Tanner bleibt VR-Präsident und will als solcher dem Kilchberger Schokoladenriesen genau auf die Finger schauen. Mehr...

«Wir wollen eine Einzigartigkeit schaffen»

Seit diesem Jahr hat das Glattzentrum einen neuen Leiter. Rageth Clavadetscher erzählt, wieso er sich dank Spaghetti bolognese um den Posten bewarb, was das Brandenburger Tor mit dem Glatt zu tun hat und weshalb seine Heizung nach seinem letzten Einkauf noch mehr tropfte. Mehr...

«Der Umgang mit Mitarbeitern ist von höchster Bedeutung»

Im April 2016 löst Jacques Sanche bei Bucher Industries in Niederweningen Philipp Mosimann als CEO ab. Im Interview erklärt er, wieso er der Zufriedenheit der Mitarbeitenden höchste Priorität einräumt. Mehr...

Den Standortvorteil nicht nur erhalten, sondern ausbauen

Interview Die einheimische Wirtschaft schaue auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück, sagen die Gewerbler Jürg Sulser aus Otelfingen und Ruedi Landolt aus Eglisau. Das Gewerbe dürfe sich aber neuen Ideen nicht verschliessen. Mehr...

«Wir sind in einer Position der Stärke»

Die Vetropack-Gruppe kämpft mit dem starken Franken. Ausserdem macht der Verpackungsglasherstellerin die Si­tua­tion ihres Werkes in der Ukraine Sorgen. Trotzdem schaut CEO Claude Cornaz zuversichtlich in die Zukunft. Mehr...

Wiederbelebte Gewerbeschau will regionale Angebote fördern

An der ersten Wehntaler Gewerbeschau nach vielen Jahren soll die Aufmerksamkeit auf die regionale Betriebe gelenkt werden. Über 40 von ihnen nutzen diese Gelegenheit am Wochenende in Schöfflisdorf . Mehr...

Finanzierung für Unverpackt-Laden Bülach gesichert

Mit Crowdfunding haben Daniel und Andreas Fürst Kleinstinvestoren für ihr Projekt gesucht und gefunden. Ihr Unverpackt-Laden in Bülach kann voraussichtlich Ende Juni definitiv eröffnen. Mehr...

Das Gewerbe als einwichtiger Pfeiler der Gesellschaft

Am Wochenende fand die 13. Auflage der EglisauerGewerbe- und Shoppingmeile rund um die Zürcherstrasse statt. Rund 4000 Besucher erhielten von 18 mitmachenden Gewerbetreibende zahlreiche Informationen. Mehr...

Auf der Suche nach der Kolanuss durch Afrika radeln

Nach drei Monaten Reisezeit ist er jetzt fast am Ziel. Im Dezember ist Lukas Biry nach Kamerun gereist, um für Vivi-Kola die Kolanuss zu suchen und mit dem Velo in die Schweiz zu bringen. Auf seiner Reise begegnete er hilfreichen Taxifahrern, Voodoo-Priestern – und übernachtete unfreiwillig in einem improvisierten Gefängnis. Mehr...

Kaffeemühlen bleiben in Bachenbülach

Die Firma Ditting darf die 1420 Quadratmeter Boden neben ihrem Firmendomizil kaufen. Die Gemeinde-versammlung brauchte für ihr einstimmiges Ja nur elf Minuten. Bachenbülach bleibe damit, so sagte GemeindepräsidentFranz Bieger, ein «sehr, sehr wichtiger Steuerzahler» erhalten. Mehr...

Hauenstein nimmt erste Hürde für den Ausbau des Gartencenters

Für einen Ausbau des Hauenstein-Areals musste der Gestaltungsplan «Tierloch» in Rafz angepasst werden. Die Änderungen wurde von den Stimmbürgern genehmigt. Diese folgten damit dem Antrag des Gemeinderates. Mehr...

Ein Stromer wird «Gwerbler des Jahres»

Mit 180 Mitgliedern setzt sich der Gewerbeverein Dielsdorf und Umgebung aktiv für einen wirtschaftlich erfolg-reichen Arbeits- und Marktplatz in der Region ein und wählt den «Gwerbler des Jahres». Die Ehrung ging diesmal an Stromfachmann Daniel Andreoli aus Dielsdorf, der sich als dynamischer OK-Präsident des Dorffestes ausgezeichnet hat. Mehr...

Weinfachmann erfährt grosse Ehre

Peter Kuhn wurde in London für seine Verdienste um den Rieslingwein mit einer Aufnahme in den Riesling Fellowshipgeehrt. Bis heute gehören nur 20 Persönlichkeiten dem exklusiven Kreis an. Mehr...

Die Kaffeeweltschätzt Produkte aus Embrach

Bis zu 10 Millionen Tabletten mit dem Namen Awimac werden pro Jahr für die Reinigung von Kaffeemaschinen vom ­Embraport aus in die Welt versandt. Awimac ist das Lebenswerk Martin Zollingers. Mehr...

Oberhasli hat den Volg-Laden des Jahres 2016

Dem Volg Team in der Filiale Oberhasli wurde eine grosse Ehre zuteil. Aus über 580 Läden wurde ihr Laden als Volg-Laden des Jahres ausgezeichnet. Der Wanderpokal und die Urkunde sind im Laden ausgestellt. Mehr...

Traum der eigenen Brauerei geht in Erfüllung

Das Crowdfunding für die RümlangerBrauwerkstatt, das im November vergangenen Jahres begann, war ein emotionales Auf und Ab und verlangte viel Arbeit.Doch Hugo Gutknecht hat das Ziel von 75 000 Franken erreicht und investiert nun in eine neue Brauanlage. Mehr...

Kyburz verleiht seinem Sportwagen Flügel

Ein Hardtop mit Frontscheibe und Flügerltüren sollen den ersten Unterländer Elektrosportwagen E-Rod aus dem Hause Kyburz in Freienstein alltagstauglicher machen. Damit weichen die Entwickler aber von ihrer Grundidee ab. Mehr...

Wulle-Hüüsli schliesst – Strick-Leidenschaft bleibt

Sonja Stillhard sagt von sich selber, dass sie wohl bereits gestrickt habe, bevor sie gehen lernte. Trotz dieser grossen Leidenschaft gibt die Besitzerin des Wulle-Hüüsli in Regensdorf ihr Lädeli Mitte Jahr auf. Mehr...

Vom Kinderzimmer ins Hallenstadion

Im Hallenstadion Zürich feierte Flavio Camenzind kürzlich mit rund 100 Gästen den Geburtstag seiner Firma CA-Media. Der heute 27-Jährige aus Adlikon hat das Unternehmen vor zehn Jahren als Teenager gegründet. Mehr...

Klotener Hotels haben die beste Auslastung

Die Hotelzimmer in Kloten sind so oft belegt wie sonst nirgends in der Schweiz. Die hohe Auslastung ist auf den Flughafen zurückzuführen. Dessen Wachstum führt aber auch zu mehr Konkurrenz in der Flughafenregion - in den nächsten Jahren stehen mehrere Neueröffnungen an. Mehr...

Zum Einkauf die eigenen Behälter mitbringen

Einkaufen ohne Abfall zu produzieren, soll bald auch in Bülach möglich sein. Zwei junge Männer wollen ein Geschäft ohne Verpackungen eröffnen. Für die Einrichtung suchen sie noch Geld. Mehr...

Das Ladensterben mitten im Einkaufsparadies geht weiter

Nun wirft auch der letzte Mieter des kleinen Shopping Centers an der Feldstrasse 95 das Handtuch. Das Einrichtungshaus Casa schliesst am 26. Januar definitiv seine Tore. Mehr...

Neue Pächterin ist Allrounderin und spielt auch selber Bälle übers Netz

Seit dem 1. Januar hat die Tennishalle Bülach mit Andrea Schlegel eine neue Pächterin. Die 45-Jährige erzählt von 15-Stunden-Tagen, ihrer Leidenschaft fürs Tennis und wie sie dank dem Sport zur Liebe fand. Mehr...

Buchser Dorfläden leiden unter den gekappten Strassen

Seit die Landstrasse zwischen Buchs und Dielsdorfversuchsweise zu ist, ist es merklich ruhiger im Buchser Dorfkern. Dies nicht zur Freude aller. Das lokale Gewerbe moniert, dass die Testphasen ausgerechnet in die Weihnachtszeit fallen. Mehr...

Hofladen in der Quartierwohnung liefert Frischprodukte

Zimtsterne, Zöpfe, Süssmost oder Lauch – das Sortiment des Online-Hofladens von Andreas und Natascha Weller ist gross. Die junge Rümlanger Familie verbringt viel Zeit in Küche und Garten. Mehr...

In diese Säfte wandern nur frische Produkte

Keine Konservierungsmittel, keine Zusätze und keine Hitzebehandlung. Die Firma Zamba Fruchtsäfte AG produziert in Rümlang täglich frischgepresste Säfte und erzielt damit einen saftigen Erfolg. Mehr...

Stichworte

Autoren