Dänikon

Dänikon kommt wieder in Festlaune

Das Däniker Dorffest findet nur alle sechs Jahre statt. Nun ist es in einem guten Jahr wieder soweit. Die Vorbereitungen für den geselligen Anlass sind bereits in vollem Gange.

Das OK des Dänikerfests (von links): Georgette Wullschleger, Markus Marti, Marlies Schüpbach, Melanie Schär, Heinz Kunz, Andreas Nigg, Olivier Spillner und Daniel Zumbach.

Das OK des Dänikerfests (von links): Georgette Wullschleger, Markus Marti, Marlies Schüpbach, Melanie Schär, Heinz Kunz, Andreas Nigg, Olivier Spillner und Daniel Zumbach. Bild: mca

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Dänikon. Das Dorffest steht bei der Däniker Bevölkerung hoch im Kurs. Das ist nach der letzten Ausgabe im Jahr 2012 klar. Deshalb wollen die Organisatoren am Konzept auch gar nicht viel verändern. «Am Dorffest soll die Bevölkerung von Dänikon vor allem zusammenkommen und Kontakte pflegen können», sagt Gemeinde- und OK-Präsident Daniel Zumbach.

Auch freue man sich natürlich auf viele Gäste aus den Nachbargemeinden. Eine der wenigen Änderungen zur letzten Ausgabe betrifft das Datum. Fand das Fest vor sechs Jahren noch anfangs September statt, entschied sich das OK dieses Mal für das Wochenende vom 22. bis 24. Juni 2018. Und zwar aus wettertechnischen Gründen. Denn beim letzten Fest regnete es in Strömen. Nun zeigt sich das OK optimistisch, dass das Wetter im Juni besser sein wird.

Keine grossen Änderungen wird es beim Festperimeter geben. Es ist auch wieder geplant, die Hauptstrasse komplett für den Verkehr zu sperren.

Erstmals gibt es ein Maskottchen

Das Dorffest in Dänikon findet nur alle sechs Jahre statt. Dieser Rhythmus entstand unter anderem deshalb, um zu vermeiden, dass andere grosse Feste in der Region gleichzeitig stattfinden. Im Januar traf sich das achtköpfige OK zum ersten Mal zu einer Sitzung. Die Vorbereitungen sind mittlerweile in vollem Gange. Was das Programm betrifft, können und wollen die Zuständigen aber noch nicht viel verraten. Nur so viel: «Wir werden nicht eine Hauptbühne aufstellen, sondern mehrere Möglichkeiten für Auftritte bieten», sagt Marlies Schüpbach, die im OK für die Events zuständig ist.

Auch freue man sich sehr, wenn lokale Künstler auftreten. «Auf jeden Fall wird es einen gelungenen Mix aus Angeboten und Unterhaltung geben», verspricht sie. Auch für die kleinsten Gäste werde es genügend Attraktionen geben. Ein kleines Geheimnis lüftet Daniel Zumbach dann aber doch bereits jetzt. So wird es nächstes Jahr ein eigenes Maskottchen für das Dorffest geben. Das ist eine Premiere.

Auch wenn noch nicht viel verraten wird, das nächste Dorffest wird für Dänikon ein ganz besonderes Ereignis. Die Gemeinde feiert im Jahr 2018 nämlich gleichzeitig ihren 175. Geburtstag.

(Zürcher Unterländer)

Erstellt: 18.05.2017, 16:10 Uhr

Infobox

Mitmachen:Vereine oder Privatpersonen, die sich in irgendeiner Form am Däniker Dorffest beteiligen möchten, melden sich per Mail an melanie.schaer@daenikon.ch.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!

Kommentare

Blogs

ADHS Häufig unerkannt: Auch viele Erwachsene leiden an ADHS

Jobsuche Marketing in eigener Sache

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.