«Meine Lieder sollen anregen zu sehen, was im Leben wirklich wichtig ist»

Zürich Bekannt wurde Yvonne Catterfeld durch die TV-Seifenoper «Gute Zeiten, schlechte Zeiten». Seither bewegt sie sich lustvoll zwischen Schauspielerei und Musik. Am kommenden Donnerstag stellt sie ihr neues Album «Guten Morgen Freiheit» im Theater 11 vor. Mehr...

Hören – das Gehirn vergisst schnell

Wer nicht gut hört, verlernt die Höreindrückeim Gehirn zu verarbeiten. Allerdings haben noch immer viele Menschen, deren Gehör geschädigt ist, kein Hörgerät. Mehr...

Gin vom Zürisee

Urs Streuli hat einst Landwirt gelernt, doch eine Allergie zwang ihn schon früh zum Umsatteln. Über einen alten Brennhafen hat der den Weg zurück zum elterlichen Hof in Horgen gefunden – und ist heute ein Spitzen-Brenner. Mehr...

Alles Staude oder was?

Stauden sind was herrlich Pflegeleichtes. Eingraben, giessen, fertig. Dachte unsere Autorin – und wurde eines Besseren belehrt. Mehr...

Von Wind und Wasser umgeben

Mit seinen über tausend Inseln und dem kristallklaren Wasser wird Kroatien auch die «Karibik Europas» genannt. Wer die Feriendestination vom Wasser her erkundet, kann idyllische Badebuchten und eine vielfältige Natur entdecken. Mehr...

Meriva-Ersatz mit Peugeot-Technik

Mit dem Crossland X führt Opel einen kleinen Crossover auf Peugeot-Basis ein. Der Meriva-Ersatz kommt ohne dessen Portaltüren, aber auch ohne Allradantrieb und nur mit kleinen Motoren im Sommer auf den Markt. Mehr...

Statt einem Kind kamen Drillinge

Marianne und Alex Tanner-Brunner wollten ein zweites Kind – und bekamen Drillinge. Heute sind die Buben knapp sechs Jahre alt und der Alltag hat sich eingespielt. Doch noch immer sind die Folgen der Mehrlingsschwangerschaft und der Frühgeburt spürbar. Mehr...

Im Discovery auf Entdeckungstour

Der Land Rover Discovery wird neu aufgelegt. Wir baten die fünfte Generation des Offroad-Kolosses zu einem Ausritt im Wilden Westen – vor einer spektakulären Kulisse. Mehr...

Gelesene Worte bauen Bilder im Kopf, die zu einem sprechen

Seit 1999 arbeiten die Plakatkünstler Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg unter dem Namen Ohne Rolf an einer ganz eigenen Theatersprache, die ausschliesslich über das Lesen funktioniert. Im vierten Programm des Duos steht ein «Seitenwechsel» an, der viel Unerwartetes und Horizont-Erweiterndes verspricht. Mehr...

Die Simulation der Katastrophe

Lawinen können eine ungeheure Zerstörungskraft entwickeln. Um die Natur­gewalt besser zu verstehen, liessen Schweizer Wissenschaftler diese Woche gezielt eine riesige Lawine ins Tal donnern. Mehr...

Wettrüsten mit automobiler Modellvielfalt

2017 wird für die Automobilindustrie technologisch ein Übergangsjahr. Die Elektromobilität ist noch nicht auf Touren, das autonome Fahren nicht serienreif. Am Auto-Salon in Genf dominiert, was sich derzeit verkaufen lässt: Kleinwagen, PS-Protze und jede Menge SUV. Mehr...

Die Alten mit dem Superhirn

Von wegen ­vergesslich: Das Gehirn ­mancher Menschen scheint einfach nicht zu altern. Ihrem Ge­heimnis versuchen Forscher auf die Spur zu kommen. Mehr...

«Mich interessiert die Suche nach der Hölle in uns selbst»

Stefan Zweifel dringt, mit Thomas Sarbacher und Julian Sartorius, in Dantes und Pasolinis Abgründe. Ein Abend über Hölle und Paradies. Mehr...

«Hier muss man mich wenigstens begraben»

Das schwerste Gepäck, das Izak El-Nafael mit sich trägt, ist seine Geschichte. Seit neun Jahren lebt er nun meist in Notunterkünften, zuletzt in Kemptthal. Letzte Woche wollte er sein Leben beenden. Er glaubte, ausgeschafft zu werden. Mehr...

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!