Australien und Fidschi – eine Reise mit Kontrasten

Entdecken Sie den wilden Norden von Australien, wo im Kakadu-Nationalpark Krokodile lauern und die Aborigines von ihrer zehntausend Jahre alten Kultur erzählen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein paar Stunden später, und Sie finden sich im tropischen Inselparadies Fidschi. Kultur, Natur und ein Kaleidoskop von Farben und Sujets. Begleitet werden Sie von Urs Wälterlin, Australien- und Südpazifikkorrespondent von SRF und anderen Medien.

Reisedatum
23. Juli bis 13. August 2017

Ihr Experte auf der Reise
Urs Wälterlin lebt seit 1992 in Australien. Er berichtet für SRF aus der Region Südpazifik – von Australien bis nach Tahiti. Zudem schreibt er für eine Vielzahl von Schweizer Tageszeitungen, für die «Süddeutsche Zeitung» und für «Der Standard» in Wien. Er berichtet auch für die deutsche Wirtschaftszeitung «Handelsblatt» aus Australien und aus Ländern Südostasiens.

Reiseprogramm
1. Tag: Anreise
Abflug ab Zürich mit Umsteigen nach Darwin.

2. Tag: Willkommen in Australien
In der Nacht auf den dritten Tag Ankunft in Darwin und Transfer zum Hotel.

3. Tag: Darwin
Der Morgen steht zur freien Verfügung. Am späteren Nachmittag Führung im Crocodylus Park.

4. + 5. Tag: Kakadu-Nationalpark
Sie fahren in den Kakadu-Nationalpark, der zum Unesco-Weltkulturerbe gehört und seit Jahrtausenden von Aborigines bewohnt ist. Riesige Galerien mit Felsmalereien der Ureinwohner, Sandstein-Plateaus, rote Klippen, einzigartige Wasserfälle, lange Flüsse und eine eindrucksvolle Flora und Fauna machen diesen Park zu einem der aussergewöhnlichsten Orte Australiens.

6. Tag: Kakadu-Nationalpark – Nitmiluk- Nationalpark – Katherine
Heute besuchen Sie den Nitmiluk-Nationalpark, dessen Hauptanziehungspunkt die Katherine Schlucht ist.

7. Tag: Katherine – Darwin
Während einer halbtägigen Stadtführung haben Sie die Möglichkeit Darwin kennenzulernen.

8. Tag: Darwin – Viti Levu
Flug von Darwin via Sydney nach Nadi auf Viti Levu, der Hauptinsel von Fidschi.

9. Tag: Viti Levu
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu den bekannten Sanddünen in der Nähe von Sigatoka und zum Kula Vogelpark. Lassen Sie sich von der einzigartigen Flora und Fauna verzaubern.

10. Tag: Viti Levu – Tivua
Die Crew begrüsst Sie an Bord des Expeditionsschiffes «Reef Endeavour». Am Nachmittag erreichen Sie die Insel Tivua. Hier haben Sie genügend Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln und Erholen.

11. Tag: Levuka
Sie erreichen die Insel Levuka mit der alten Hauptstadt. Auf einem geführten Rundgang durch den heute so beschaulichen Ort und seine Meerespromenade, bewundern Sie die Relikte kolonialer Architektur des 19. Jahrhunderts. Geplant ist auch eine Tour ins Dorf Silana.

12. Tag: Makogai
Auf der Insel Makogai wandern Sie ca. eine Stunde zur historischen Lepra-Station. Hier sind heute Riesenmuscheln und Schildkröten zu Hause.

13. Tag: Vanua Levu
Heute erreichen Sie Savusavu auf der zweigrössten Fidschi-Insel Vanua Levu. Ausflug zu den heissen Quellen, den Perlenfarmen und dem bunten Markt.

14. Tag: Taveuni
Sie ankern an der Westküste der Garteninsel Taveuni. Auf einem Busausflug gelangen Sie zum wunderschönen Bouma-Wasserfall. Am Abend geniessen Sie das traditionelle Erdofen-Essen «lovo» mit fangfrischen Meeresfrüchten, Fleisch und tropischen Früchten und Gemüse.

15. Tag: Taveuni – Vanua Levu
Ein einmaliges Erlebnis für alle Sinne ist der Besuch des Gottesdienstes in Wairiki an Taveunis Westküste. Am Nachmittag besuchen Sie den Strand «Whispering Tide» – ideal zum Schnorcheln und Baden.

16 . Tag: Vanua Levu – Viti Levu
Von der Insel Vanua Levu fahren Sie nach Südwesten und erreichen Nananu-i-ra an der Nordküste von Viti Levu. Ein perfekter Ort, zum Schwimmen, Tauchen oder um die tropischen Berge zu Fuss zu erkunden.

17. Tag: Viti Levu
Nach dem Frühstück verlassen Sie die «Reef Endeavour ». Anschliessend besuchen Sie einen hinduistischen Tempel sowie den «Garden of the Sleeping Giant» mit hunderten von Orchideenarten.

18. Tag: Viti Levu – Sydney
Sie verlassen das Südseeparadies und fliegen nach Sydney.

19. + 20. Tag: Sydney
Während diesen Tagen besichtigen Sie Sydney sowie die Blue Mountains und den Featherdale Wildlife Park.

21. Tag: Sydney & Rückreise
Besichtigungen in Sydney und anschliessend Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Umsteigen nach Zürich.

22. Tag: Ankunft in der Schweiz
Am Morgen Ankunft in Zürich.

Preis pro Person
Im Doppelzimmer Fr. 15'400.–
Einzelzimmerzuschlag Fr. 2'045.–

Teilnehmerzahl
Mind. 15 Personen / Max. 20 Personen

Leistungen
• Langstreckenflüge in Economy-Klasse inkl. aller Taxen und Gebühren
• Vollpension
• 7 Übernachtungen auf der «Reef Endeavour» in der Kabinenkategorie Stateroom
• 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels
• Transfers und Ausflüge gemäss Programm
• Experten-Reiseleitung ab Tag 2 bis Tag 18 durch Urs Wälterlin
• Deutschsprechender, technischer Reiseleiter ab/bis Zürich
• Zusätzliche lokale, englischsprechende Reiseleitung für die Ausflüge während der Schiffsreise
• Zusätzliche lokale, deutschsprechende Reiseleitung in Fidschi an Tag 9 und 17 und in Australien
• Grosse Trinkgelder (für das Schiffspersonal, Reiseleitung und Fahrer)
• Gutschein für ein Bahnbillett der 1. Klasse vom Wohnort/Grenzort Schweiz – Flughafen, retour
• Bücherbon zur Einlösung im Schweizer Buchhandel

Nicht inbegriffen
• Getränke
• Persönliche Auslagen und kleinere Trinkgelder
• Versicherung

Reiseformalitäten
Schweizer BürgerInnen benötigen einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Ein elektronisches Visum für Australien ist erforderlich. Wir holen dieses für Sie ein. Für Fidschi wird kein Visum benötigt.

Organisation und Buchung
Es gelten die besonderen Vertrags- und Reisebedingungen von Background Tours, eine Marke der Globetrotter Tours AG, Bern. Mitglied des Reisegarantiefonds.

Anmeldung
Talon ausfüllen und einsenden an: Background Tours, Neuengasse 30, 3001 Bern
Für weitere Informationen und Detailprogramm: Telefon 031 313 00 22, info@background.ch, www.background.ch

Erstellt: 18.10.2016, 09:30 Uhr

Weitere Informationen

Anmeldung

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Kommentare

Blogs

Spielerisch den Kapitalismus kennen lernen

Karriere Wie stille Schaffer aus dem Schatten treten können