Stichwort:: Christian Wüthrich

News

Trotz Eistagen bleiben die Seen der Region gesperrt

Eis Die Kälte hat die Schweiz im Griff. In der Region sind alle kleineren Seen und Weiher zugefroren und weisen bereits eine teils beachtliche Eisschicht auf. Das Betreten dieser Eisflächen ist allerdings (noch) zu gefährlich. Mehr...

Barbetrieb am Skihang von Regensberg

Regensberg Direkt neben dem einzigen Skilift des Unterlandes betreiben vier Wintersportfreunde aus dem Furttal eine Schiilift-Bar. Auf 630 ­Metern über Meer lockt diese meist mehr Winter-Wanderer und Schlittler an als Skifahrer. Mehr...

Mehr Stehplätze in neuen VBG-Bussen bringen mehr Fahrplanstabilität

Bassersdorf Elf neue Busse haben die Verkehrsbetriebe Glattal zuletzt in Betrieb genommen. Im Buszentrum in Bassersdorf wurden die Neuerungen gestern vorgestellt. Mehr...

Glatt-Personal will 2017 frei an Heiligabend

Glattzentrum Heiligabend und Silvester 2017 fallen auf Sonntage. Die Leitung des Glattzentrums will dann arbeiten lassen. Das Verkaufspersonal wehrt sich und hat eine Petition mit 400 Unterschriften dagegen eingereicht. Mehr...

Bauwütige Biber könnten die Flugsicherheit gefährden

Flughafen Eine Biberfamilie am Flughafen ist etwas gar aktiv. Gestaute Flächen ziehen aber zu viele Wasservögel an, was die grösseren Düsenvögel gefährdet. Deshalb muss eingegriffen werden. Mehr...

Hintergrund

Dietliker App verknüpft alle Gemeinde-Infos

Firmenporträt Eine kleine Dietliker Firma sorgt mit einer App, mit gedruckten Broschüren und mit einer Website für den Durchblick in fast allen Gemeinden der Schweiz. Mehr...

Gute Lacher für beste Steuerzahler

Kloten Seit zehn Jahren lädt Kloten die Wirtschaftsvertreter der Stadt jeweils zu «Gesprächen mit Ausblick». Mittendrin witzelte heuer ein sehr gut über Kloten informierter Kabarettist Bänz Friedli und überraschte damit auch so manchen Stadtrat. Mehr...

Flughafenterminal weicht Gepäcksortieranlage

Kloten Der technische Fortschritt und wachsende Passagierzahlen sorgen am Flughafen für stetigen Wandel. Von den Anfängen der Fliegerei in Kloten ist nicht mehr viel geblieben. Mehr...

Zwei grosse Klotener Bauprojekte stehen vor entscheidender Hürde

Kloten Am Stadtplatz soll ein neuer Komplex mit grossem Coop, Hotel und Wohnungen das urbane Zentrum beleben und attraktiver machen. Dasselbe gilt für ein Grossprojekt auf der anderen Seite der Migros-Passage an der Schaffhauserstrasse. Mehr...

Erster Abstimmungstermin 2017 lässt die Emotionen hochgehen

Kloten In der Flughafenstadt tobt der Abstimmungskampf um die Unternehmenssteuerreform (USR III). So werden Kloten teils immense Steuereinbussen vorausgesagt. Der Stadtpräsident hofft, während der Finanzer warnt. Mehr...

Meinung

Den Rank finden – es geht!

Kommentar Mehr...


Trotz Eistagen bleiben die Seen der Region gesperrt

Eis Die Kälte hat die Schweiz im Griff. In der Region sind alle kleineren Seen und Weiher zugefroren und weisen bereits eine teils beachtliche Eisschicht auf. Das Betreten dieser Eisflächen ist allerdings (noch) zu gefährlich. Mehr...

Barbetrieb am Skihang von Regensberg

Regensberg Direkt neben dem einzigen Skilift des Unterlandes betreiben vier Wintersportfreunde aus dem Furttal eine Schiilift-Bar. Auf 630 ­Metern über Meer lockt diese meist mehr Winter-Wanderer und Schlittler an als Skifahrer. Mehr...

Mehr Stehplätze in neuen VBG-Bussen bringen mehr Fahrplanstabilität

Bassersdorf Elf neue Busse haben die Verkehrsbetriebe Glattal zuletzt in Betrieb genommen. Im Buszentrum in Bassersdorf wurden die Neuerungen gestern vorgestellt. Mehr...

Glatt-Personal will 2017 frei an Heiligabend

Glattzentrum Heiligabend und Silvester 2017 fallen auf Sonntage. Die Leitung des Glattzentrums will dann arbeiten lassen. Das Verkaufspersonal wehrt sich und hat eine Petition mit 400 Unterschriften dagegen eingereicht. Mehr...

Bauwütige Biber könnten die Flugsicherheit gefährden

Flughafen Eine Biberfamilie am Flughafen ist etwas gar aktiv. Gestaute Flächen ziehen aber zu viele Wasservögel an, was die grösseren Düsenvögel gefährdet. Deshalb muss eingegriffen werden. Mehr...

Kloten pfeift auf das Label «Energiestadt»

Kloten Die Auszeichnung «Energiestadt» lässt eine Mehrheit der Klotener Gemeinderäte kalt. So wurden die Bemühungen der Stadt zur Beibehaltung des Energielabels aus dem Budget gestrichen. Mehr...

Dietliker Schulgemeinde senkt Steuern und wehrt sich gegen Sparauftrag

Dietlikon Lange feilschten die Dietliker am Montagabend ums Budget. Sechs Anträge wurden gestellt, wovon nur einer knapp angenommen wurde. Während ein internes Sparprogramm von der Politischen Gemeinde erfolgreich aufs Budget angewendet wurde, stellt sich die Schule noch quer. Mehr...

Dielsdorf will wachsen – neue BZO soll helfen

Dielsdorf Die Gemeinde Dielsdorf ist offiziell zur «Landschaft unter Druck» deklariert worden. Diese Einstufung seitens Kanton bedeutet, dass Wachstum nur noch nach innen möglich ist. An der letzten Gemeindeversammlung hat der Bauvorsteher über die angestrebte neue Bau- und Zonenordnung (BZO) informiert. Mehr...

Planung der privaten Sporthalle kommt voran

Kloten Die Investoren einer neuen Dreifachsporthalle für Kloten haben ein Baugesuch eingereicht. Die Planung läuft derzeit glatt und auch die angekündigte Stiftung der privaten Trägerschaft steht kurz vor der Gründung. Mehr...

Solarstrom fürs Volk – zum Fixpreis für die nächsten 20 Jahre

Kloten Nun sollen auch Mieter ihre eigene Solarstromanlage bauen können: Machen genügend Klotener mit, so stellt die Stadt das Dach des Schulhauses Feld zur Verfügung. Bau und Unterhalt würde der Stromversorger der Stadt Kloten übernehmen. Mehr...

Bassersdorfer Ortsbus-Versuch an der Urne ausgebremst

Bassersdorf In absehbarer Zukunft wird kein Ortsbus durch Bassersdorf rollen. Die Stimmberechtigten der mit gegen 12 000 Einwohnern fünftgrössten Gemeinde im Bezirk Bülach, haben sich deutlich gegen einen Versuchsbetrieb ausgesprochen. Mehr...

Ein Minus budgetiert – aber ein Plus vor Augen

Nürensdorf Die Gemeindeversammlung von Nürensdorf hat dem Jahresbudget für 2017 zugestimmt. Die über 800 000 Franken Minus im Voranschlag konnten niemanden ernsthaft beunruhigen. Mehr...

«Man darf niemanden zurücklassen»

Die Radikalisierung von Jugendlichen, die auch von hier in den Dschihad ziehen, ist ein grosses Thema geworden. In Kloten hat einer darüber gesprochen, der weiss, wo die Gefahren lauern. Mehr...

Bassersdorfer Achterbahn im japanischen Fernsehen

Bassersdorf Die Bilder der kleinsten mobilen Achterbahn der Welt sind längst im Kasten der japanischen TV-Macher. Bald kennt ganz Japan den Bassersdorfer Fasnachtswagen mit Looping. Mehr...

Rekurs bremst Wohnbau der Kirche

Kloten Lange Gesichter bei der Leitung der reformierten Kirche Kloten: Gegen den Ersatz für das nicht mehr benötigte Pfarrhaus Reutlen ist ein Rekurs aus dem Quartier hängig. Offenbar gehts um die Verträglichkeit mit einer geschützten Gartensiedlung. Mehr...

Dietliker App verknüpft alle Gemeinde-Infos

Firmenporträt Eine kleine Dietliker Firma sorgt mit einer App, mit gedruckten Broschüren und mit einer Website für den Durchblick in fast allen Gemeinden der Schweiz. Mehr...

Gute Lacher für beste Steuerzahler

Kloten Seit zehn Jahren lädt Kloten die Wirtschaftsvertreter der Stadt jeweils zu «Gesprächen mit Ausblick». Mittendrin witzelte heuer ein sehr gut über Kloten informierter Kabarettist Bänz Friedli und überraschte damit auch so manchen Stadtrat. Mehr...

Flughafenterminal weicht Gepäcksortieranlage

Kloten Der technische Fortschritt und wachsende Passagierzahlen sorgen am Flughafen für stetigen Wandel. Von den Anfängen der Fliegerei in Kloten ist nicht mehr viel geblieben. Mehr...

Zwei grosse Klotener Bauprojekte stehen vor entscheidender Hürde

Kloten Am Stadtplatz soll ein neuer Komplex mit grossem Coop, Hotel und Wohnungen das urbane Zentrum beleben und attraktiver machen. Dasselbe gilt für ein Grossprojekt auf der anderen Seite der Migros-Passage an der Schaffhauserstrasse. Mehr...

Erster Abstimmungstermin 2017 lässt die Emotionen hochgehen

Kloten In der Flughafenstadt tobt der Abstimmungskampf um die Unternehmenssteuerreform (USR III). So werden Kloten teils immense Steuereinbussen vorausgesagt. Der Stadtpräsident hofft, während der Finanzer warnt. Mehr...

Baustart für neue Querverbindung erfolgt trotz Wintereinbruch

Bassersdorf Ab nächster Woche beginnen die Arbeiten für eine längere Bauphase vor den Toren Bassersdorfs. Bis Ende Mai kann der Verkehr noch ohne Einschränkungen rollen. Zuerst wird eine neue Verbindungsstrasse gebaut. Mehr...

Samstagnacht einmal anders – wenn Jugendliche sich zu Hunderten in einer Schlucht versammeln

Kloten Am grössten jährlich stattfindenden Jugendtreffen der Schweiz von Jungwacht und Blauring ist viel Durchhaltewillen und etwas Abenteuerlust gefragt. Dieses Jahr zog es auch die Jugendarbeiterin aus Bassersdorf-Nürensdorf Sabrina Manhart mitten in der Nacht in die Ranftschlucht bei Flüeli. Mehr...

Schon wieder abgeblitzt – Bassersdorfer RPK scheitert grandios

Bassersdorf Die unterkühlte Atmosphäre zwischen der Bassersdorfer Rechnungsprüfungskommission (RPK) und dem Gemeinderat hält an. Die Kritik der RPK am Budget wurde zwar zur Kenntnis genommen, ein Rückweisungsantrag der Kommission hatte jedoch keine Chance. Mehr...

Heute steht in Kloten die grosse Budgetdebatte im Stadtparlament an

Kloten Kloten Die heutige Parlamentssitzung von Kloten steht ganz im Zeichen des Jahresbudgets. Noch kann man auf die Steuererträge der Firmen bauen, was sich aber bald dramatisch ändern könnte. Wie genau, ist zwei Monate vor der nationalen Abstimmung zur Unternehmenssteuerreform aber noch nicht absehbar. Mehr...

Strassenverkehrsamt eröffnet im März in Bassersdorf

Bassersdorf Seit letztem Frühling im Bau, wird in Bassersdorf die neuste Niederlassung des Zürcher Strassen-verkehrsamtes im nächsten März in Betrieb gehen. Von den neuerdings sechs Standorten im Kanton wird dies nun bereits die dritte Adresse im Zürcher Unterland sein. Mehr...

Vom Himmel hoch, da kommt die Klotener Weihnachtstanne her

Kloten Eine tonnenschwere Tanne baumelte am Donnerstagmorgen vor den Fenstern der Klotener Stadtverwaltung. Es ist die diesjährige Weihnachtstanne der Stadt. Mehr...

Parkingbetreiberin will faire Frist für die Räumung ihres Hauptsitzes

Niederhasli Das Verwaltungsgericht weist die Beschwerdeder Billigparkingfirma Park ’n’ Fly aus Niederhasli ab. Die ­Gemeinde hatte der Firma keine Betriebsbewilligung erteilt, da das Parkinggeschäft vor Ort unzulässig sei. Die Chefin der ­betroffenen Firma will sich aber nicht so schnell geschlagen geben. Mehr...

Die Reaktionen der Unterländer Politiker

US-Wahlen Die Überraschung ist perfekt: Während der Unterländer SVP-Kantonsrat Claudio Schmid schon lange von Donald Trump als US-Präsident ausgegangen ist, hat das Verdikt der amerikanischen Wähler die meisten anderen Politiker aus der Region ziemlich überrascht und einige sogar erschreckt. Mehr...

Erster Schnee sorgt für Kontraste

Regensberg Deutlich früher als im Vorjahr hat sich am Wochenende der Winter bemerkbar gemacht. Während in vielen Skigebieten schon jetzt eine dicke weisse Schicht liegt, reicht es in Regensberg noch nicht für den ersten Skitag. Mehr...

«Sternli-Verein» organisiert grössere Weihnachtsbeleuchtung

Kloten Nach der privat gesponserten Premiere im letzten Jahr sollen Klotens Strassen auch im kommenden Advent wieder festlich leuchten. Mehr...

Den Rank finden – es geht!

Kommentar Mehr...

Stichworte

Autoren