Stichwort:: Jasminka Huber

News

Icherzählung raubt Publikum den Atem

Dielsdorf Der Regensberger Schauspieler Mathias Reiter schrieb ein Stück über einen der bekanntesten Gitarristen, Sänger und Songwriter in der Geschichte des Blues – Robert Johnson. Das Einpersonenstück «Ich Robert Johnson» wurde im Philosophe in Dielsdorf uraufgeführt. Rund 70 Personen hielten bis zur letzten Minute den Atem an. Mehr...

Der Schönheit der Natur verpflichtet

Dielsdorf Der Künstler Hurti Wiedmer ist eine schillernde Persönlichkeit mit vielen Facetten und Nuancen. Genauso wie seine Bilder, die er zum zweiten Mal im Gesundheitszentrum Dielsdorf ausstellt. Jedes der 70 Exponate erzählt die Geschichte von der Liebe zur Natur, zu den Tieren und zu den Indianern. Mehr...

Auftakt zur Tanznacht ist gelungen

Regensdorf Cha-Cha-Cha und Disco Fox, Walzer und Tango. 100 Tanzbegeisterte kamen im Kongresssaal des Hotel Mövenpick auf ihre Rechnung. Bis tief in die Nacht hinein wurde in angenehmer Atmosphäre gegessen, geplaudert – und vor allem getanzt. Mehr...

Jazzmesse als Höhepunkt eines Singprojekts

Niederweningen Zwei Gottesdienste bereicherte der Kirchenchor Wehntal am Karfreitag mit der kleinen Jazzmesse von Johannes Matthias Michel. Unterstützt wurde er dabei von 14 Projektsängern. Mehr...

Sich umschauen, wo bald Asylbewerber wohnen

Steinmaur 24 Asylbewerber werden in der letzten Märzwoche in die neue Asylunterkunft in Steinmaur ziehen. Am Samstag durfte die Bevölkerung die Räumlichkeiten besichtigen. Mehr...

Hintergrund

Lebenslügen haben Auswirkungen

Bad Zurzach/Embrachertal Das Theater pur pur rot aus Freienstein spielt dieses Jahr Arthur Schnitzlers «Der einsame Weg». Zum ersten Mal wird das Stück an zwei neuen Spielorten aufgeführt . Das über 100-jährige Drama um Selbstverwirklichung und Lebenslügen passt auch in unsere Zeit. Mehr...

Kinder toben sich in ihren Ferien in den Turnhallen der Kanti aus

Bülach 82 Kindergarten- und Primarschulkinder nutzen zurzeit die Gelegenheit, die Angebote der Kindersportwoche zu nutzen. Ob beim Basketball oder beim Geräteturnen – langweilig wird es den Kleinen nie. Dafür sind sie am Abend wenn sie nach Hause kommen müde und zufrieden. Mehr...

Nach 50 Jahren auf der Pirsch ist Schluss

Regensberg Max Pfiffner war während 40 Jahren im Regensberger Jagdrevier unterwegs. Er wurde zu rund 300 Wildunfällen gerufen und verbrachte unzählige Stunden auf dem Hochsitz. Mit der Neuverpachtung der Jagdreviere diesen Frühling legte er sein Jägeramt nieder. Mehr...

Auch dank Joa kommen 10 000 Franken zusammen

Steinmaur Der nierentransplantierte 10-jährige Joa nahm am 33. Männedörfler Waldlauf teil, um Spenden zu sammeln für Familien nierenerkrankter Kinder. Ein voller Erfolg. Mehr...

Ein Junge läuft für nierenkranke Kinder

Steinmaur Am Männedörfler Waldlauf rennt auch ein Junge aus Steinmaur mit. Das Besondere daran ist, dass Joa seit 2009 mit einer Spenderniere lebt. Mit seinem Lauf will er Geld sammeln, um Familien nierenkranker Kinder zu unterstützen. Mehr...


Icherzählung raubt Publikum den Atem

Dielsdorf Der Regensberger Schauspieler Mathias Reiter schrieb ein Stück über einen der bekanntesten Gitarristen, Sänger und Songwriter in der Geschichte des Blues – Robert Johnson. Das Einpersonenstück «Ich Robert Johnson» wurde im Philosophe in Dielsdorf uraufgeführt. Rund 70 Personen hielten bis zur letzten Minute den Atem an. Mehr...

Der Schönheit der Natur verpflichtet

Dielsdorf Der Künstler Hurti Wiedmer ist eine schillernde Persönlichkeit mit vielen Facetten und Nuancen. Genauso wie seine Bilder, die er zum zweiten Mal im Gesundheitszentrum Dielsdorf ausstellt. Jedes der 70 Exponate erzählt die Geschichte von der Liebe zur Natur, zu den Tieren und zu den Indianern. Mehr...

Auftakt zur Tanznacht ist gelungen

Regensdorf Cha-Cha-Cha und Disco Fox, Walzer und Tango. 100 Tanzbegeisterte kamen im Kongresssaal des Hotel Mövenpick auf ihre Rechnung. Bis tief in die Nacht hinein wurde in angenehmer Atmosphäre gegessen, geplaudert – und vor allem getanzt. Mehr...

Jazzmesse als Höhepunkt eines Singprojekts

Niederweningen Zwei Gottesdienste bereicherte der Kirchenchor Wehntal am Karfreitag mit der kleinen Jazzmesse von Johannes Matthias Michel. Unterstützt wurde er dabei von 14 Projektsängern. Mehr...

Sich umschauen, wo bald Asylbewerber wohnen

Steinmaur 24 Asylbewerber werden in der letzten Märzwoche in die neue Asylunterkunft in Steinmaur ziehen. Am Samstag durfte die Bevölkerung die Räumlichkeiten besichtigen. Mehr...

Sängerin Pe Werner macht musikalisch Halt in Bülach

Bülach Nach vielen Jahren Schweizer Abstinenz macht die Sängerin Pe Werner auf ihrer Schweizer-Tournee Halt in Bülach. Mit ihrem Pianisten Peter Grabinger zusammen wird sie dem Publikum das Beste aus 25 Jahren Showerfahrung präsentieren. Mehr...

Jazzclub würdigt den 50. Geburtstag mit einer eigenen Ausstellung

Bülach Im Ortsmuseum in Bülach kann man zurzeit in die lebendige Geschichte der Bülacher Jazzszene eintauchen. An den Wänden zeugen Bilder und Texte von der hochkarätigen Jazzprominenz, welche in den letzten Jahrzehnten in Bülach zu Gast war. Mehr...

Restaurant weicht einer Familienresidenz

Regensberg Das einstige Restaurant Bellevue in Regensberg wird zurzeit bis auf die Grundmauern abgebrochen. Nachdem es über ein Jahrzehnt lang leer gestanden hat, kommt jetzt auf der äussersten Landzunge des historischen Lägern-Städtchens eine Familienresidenz zu stehen. Mehr...

Lebenslügen haben Auswirkungen

Bad Zurzach/Embrachertal Das Theater pur pur rot aus Freienstein spielt dieses Jahr Arthur Schnitzlers «Der einsame Weg». Zum ersten Mal wird das Stück an zwei neuen Spielorten aufgeführt . Das über 100-jährige Drama um Selbstverwirklichung und Lebenslügen passt auch in unsere Zeit. Mehr...

Kinder toben sich in ihren Ferien in den Turnhallen der Kanti aus

Bülach 82 Kindergarten- und Primarschulkinder nutzen zurzeit die Gelegenheit, die Angebote der Kindersportwoche zu nutzen. Ob beim Basketball oder beim Geräteturnen – langweilig wird es den Kleinen nie. Dafür sind sie am Abend wenn sie nach Hause kommen müde und zufrieden. Mehr...

Nach 50 Jahren auf der Pirsch ist Schluss

Regensberg Max Pfiffner war während 40 Jahren im Regensberger Jagdrevier unterwegs. Er wurde zu rund 300 Wildunfällen gerufen und verbrachte unzählige Stunden auf dem Hochsitz. Mit der Neuverpachtung der Jagdreviere diesen Frühling legte er sein Jägeramt nieder. Mehr...

Auch dank Joa kommen 10 000 Franken zusammen

Steinmaur Der nierentransplantierte 10-jährige Joa nahm am 33. Männedörfler Waldlauf teil, um Spenden zu sammeln für Familien nierenerkrankter Kinder. Ein voller Erfolg. Mehr...

Ein Junge läuft für nierenkranke Kinder

Steinmaur Am Männedörfler Waldlauf rennt auch ein Junge aus Steinmaur mit. Das Besondere daran ist, dass Joa seit 2009 mit einer Spenderniere lebt. Mit seinem Lauf will er Geld sammeln, um Familien nierenkranker Kinder zu unterstützen. Mehr...

Erinnerungen an früher verbinden

Bassersdorf Pro Senectute Kanton Zürich lud im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Hohes Alter BasiNüeri» zum Erzählcafé ein. Bereits zum fünften Mal trafen sich gesprächsfreudige Rentnerinnen und Rentner im Türmli, um sich auszutauschen – über Amüsantes oder auch Nachdenkliches. Mehr...

Lichtverschmutzung trübt die Sicht der Astronomen

Rümlang Ein Vortrag im Rahmen der Generalversammlung des Vereins Sternwarte Rotgrueb Rümlang (VSRR) zeigte den Besuchern auf, wie verschwenderisch der Mensch mit Licht und Energie umgeht. Für die Rümlanger Amateur-Astronomen bedeutet dies vor allem einen getrübten Blick durch das Teleskop. Mehr...

Einen speziellen Blues zum Jazzclub-Jubiläum

Bülach Im ausverkauften Grampensaal hat das Memorial Swing Quartet 180 Zuschauer buchstäblich zum Swingen gebracht. Die Gruppe spielte anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums des Jazzclubs auch zu Ehren von zwei verstorbenen Jazzfreunden. Mehr...

Mit Kindern in die Fantasiewelt abtauchen

Regensberg Im Rahmen einer Sportferien-Projektwoche tauschen 25 Kindergärtner und Schüler der Primarschule Regensberg ihre Stifte mit Mikrofonen. Sie produzieren ein Hörspiel. Daneben bleibt ihnen viel Raum für Spiel und Spass. Mehr...

Berner Theater sorgt für viele Lacher

Neerach Auf dem diesjährigen Theaterprogramm des Bernervereins Zürcher Unterland steht «D’Jungfere vom Chräiehof». Mit viel Enthusiasmus spielt das Ensemble ein Stück über zwei Schwestern, die alle Männer von ihrem Hof jagen, aber wegen einer Erbschaft doch einen Heiratswilligen finden müssen. Mehr...

Sechstklässler sind die schnellsten Fische

Rümlang Am Dienstag war das Hallenbad Heuel fest im Griff von rund 350 Primarschülerinnen und Primarschüler, die um die Wette und um Medaillen schwammen. Am Schluss kämpften neun Mädchen und neun Buben um die Medaillenplätze für den Rümlanger Fisch. Mehr...

Stichworte

Autoren