Ständerat will weiterhin keine Steuerbefreiung für Lottomillionäre

Lottomillionäre und -millionärinnen sollen ihren Gewinn weiterhin versteuern müssen. Anders als der Nationalrat und der Bundesrat will der Ständerat Gewinne aus Geldspielen nicht generell von der Steuer befreien. Mehr...

Nationalrat fällt erste Entscheide zu Stromnetzen

Der Nationalrat hat am Montag mit den Beratungen über den Ausbau der Stromnetze begonnen und erste Entscheide gefällt. Zu reden gibt vor allem die Soforthilfe für die Wasserkraft, welche die Kommission vorschlägt. Darüber entscheidet der Rat jedoch erst am Dienstag. Mehr...

Oberlandautobahn: Zürich will es mit einem Tunnel richten

Der Kanton Zürich nimmt einen neuen Anlauf für den Bau der umstrittenen Oberlandautobahn. Mit 93:57 Stimmen hat das Kantonsparlament am Montag der Fertigstellung der Autobahn zugestimmt und eine Teilrevision des kantonalen Richtplans gutgeheissen. Mehr...

Branche für Bodenbeläge erstmals mit eigenem GAV

Arbeitgeber und Arbeitnehmer, die Böden mit Parkett, Teppich oder Linoleum belegen, haben sich auf einen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) geeinigt - dies, weil sie sich von billigen ausländische Unternehmern in ihrer Existenz bedroht sehen. Mehr...

Deutsche Autobauer haben weltweit die höchsten Gewinnmargen

Deutsche Autobauer haben weltweit die höchsten Gewinnmargen: BMW lag im ersten Quartal 2017 mit 11,3 Prozent auf Platz eins, Daimler mit 10,3 Prozent auf Platz drei und Volkswagen mit 7,8 Prozent auf Platz vier. Mehr...

Experten: Globaler Luxusgütermarkt dürfte 2017 wachsen

Der weltweite Luxusgütermarkt dürfte im Jahr 2017 zulegen. Die Experten rechnen mit einem Wachstum der weltweiten Ausgaben für Luxusgüter von 2 bis 4 Prozent auf 254 bis 259 Milliarden Euro. Mehr...

Schweiz gibt Rekordsumme für Forschung aus

Im Jahr 2015 hat die Schweiz 22,1 Milliarden Franken für Forschung und Entwicklung (F+E) ausgegeben. Das sind 10,5 Prozent mehr als bei der letzten Erhebung im Jahr 2012. Mit dieser Rekordsumme zählt die Schweiz zu den Spitzenreitern unter den OECD-Ländern. Mehr...

Beschäftigung in der Schweiz nimmt im ersten Quartal erneut zu

In der Schweiz hat im ersten Quartal 2017 die Beschäftigung insgesamt leicht zugenommen. Dies geht in erster Linie auf das Konto der Dienstleistungsbranche, während in der Industrie die Beschäftigung leicht abgenommen hat. Mehr...

Weiter Behinderungen wegen British-Airways-Computerpanne

Auch zu Wochenbeginn müssen Flugreisende in Grossbritannien noch mit vereinzelten Behinderungen wegen des Computerproblems bei British Airways (BA) rechnen. Mehr...

VBS baut Cyber-Strategie um und aus und will Wildwuchs beenden

Die "Durchhaltefähigkeit des VBS" muss "bei längeren, grösseren oder parallelen Cyber-Angriffen" gegen die Schweiz "als gering" erachtet werden. Zu diesem Schluss kommt ein interner VBS-Bericht. Ein Grund: Im VBS herrschte bezüglich Cyber-Gremien Wildwuchs. Mehr...

200 Flüge wegen Alitalia-Streik in Italien gestrichen

Während auch in Italien die Folgen der IT-Panne bei der British Airways zu spüren sind, ist das Personal der Alitalia am Sonntag in den Streit getreten. 200 Flüge wurden annulliert. Mehr...

Rückreisewelle Richtung Norden staut sich am Gotthard-Südportal

Der Rückreiseverkehr aus dem verlängerten Auffahrtswochenende hat Autofahrende am Sonntagnachmittag auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Im Bahnverkehr sorgte ein Personenunfall für Zugsausfälle und Verspätungen im Raum Bern. Mehr...

Bundesanwaltschaft stellt gegen 400 Phishing-Verfahren ein

Die Bundesanwaltschaft stellt zwischen 350 bis 400 sogenannte Phishing-Verfahren ein. Trotz Rechtshilfeersuchen konnten die Haupttäter im Ausland nicht eruiert werden. Mehrere Dutzend Ermittlungen werden aber weitergeführt. Mehr...

Sonntagspresse schreibt über Kampfjets, Terrorgefahr und VR-Mandate

Kampfjets und BODLUV, Radikalisierung und Terrorismus, FDP und SVP: Das und mehr findet sich in den Sonntagszeitungen. Die Schlagzeilen in unbestätigten Meldungen. Mehr...

Zusammenstösse bei Demonstration für Pressefreiheit in Venezuela

Bei einer Demonstration für die Pressefreiheit in Venezuela ist es zu Zusammenstössen mit der Polizei gekommen. Vermummte Jugendliche blockierten eine Autobahn durch die Hauptstadt Caracas mit Lastwagen und Barrikaden und setzten sie in Brand. Mehr...

Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab

Italien wird ab dem 1. Januar 2018 keine 1- und 2-Cent-Münzen mehr prägen. Die kleinsten Euro-Cent-Geldstücke sollen abgeschafft werden, entschied am Samstag die zuständige Bilanzkommission der Abgeordnetenkammer in Rom. Mehr...

Neuer Anlauf für eine obligatorische Erdbebenversicherung

Gegen Schäden infolge Erdbeben sind in der Schweiz nur knapp 10 Prozent der privaten Gebäude versichert. Das soll sich ändern. Die Kantone sind aufgefordert, sich bis Ende 2017 verbindlich zu einer landesweiten obligatorischen Erdbebenversicherung zu äussern. Mehr...

British Airways streicht wegen Computerproblemen Flüge

Wegen Computerproblemen hat British Airways alle bis Samstagabend geplanten Flüge von den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick gestrichen. Es gebe keine Hinweise darauf, dass es sich um einen Cyberangriff handele, teilte die Fluggesellschaft mit. Mehr...

Grundstein für weltweit grösstes optisches Teleskops gelegt

Der Startschuss zum Bau des grössten optischen Teleskops der Welt ist gefallen: In der Atacama-Wüste in Chile nahmen Vertreter der Europäischen Südsternwarte (ESO) und der chilenischen Regierung am Freitag an einer Zeremonie zum Baubeginn teil. Mehr...

Journalist in Mexiko von bewaffneten Männern verschleppt

Wenige Tage nach der Ermordung des mexikanischen Journalisten Javier Valdez haben bewaffnete Männer einen anderen mexikanischen Journalisten verschleppt. Salvador Adame, der einen Fernsehsender besitzt, sei in der westmexikanischen Stadt Nueva Italia entführt worden. Mehr...

Verzögerungen und Milliardenkosten bei ETCS-Zugsicherung befürchtet

Bei der Einführung des Zugsicherungssystems der zweiten Generation ETCS Level 2 kann es zu grossen Verzögerungen kommen. Statt wie erhofft bis 2038 könnte der Ausbau bis 2060 dauern. Die SBB rechnet mit Milliardenkosten, die auf Bund und Bahnen zukommen. Mehr...

Klage könnte Roboterwagen-Star den Job bei Uber kosten

Anthony Levandowski ist einer der angesehensten Entwickler von Technik für Roboterwagen. Doch nachdem die Google-Schwester Waymo ihm Technologiediebstahl vorwarf, steht auch sein aktueller Arbeitgeber Uber nicht mehr zu ihm. Mehr...

Schweizer Verwaltungsräte: Jünger, aber noch immer männlich

Schweizer Unternehmen setzen 2017 verstärkt auf junge und auf einheimische Verwaltungsräte. Frauen sind in den obersten Führungsgremien noch immer selten anzutreffen. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.