Zum Hauptinhalt springen

Turnverein Kloten125-Jahr-Jubiläum wird trotz Corona gefeiert

Im Jahr 2 der Corona-Pandemie feiert der Turnverein Kloten sein 125-Jahr-Jubiläum. Ab April sind verschiedene Anlässe geplant.

Der Turnverein Kloten will sein 125-Jahr-Jubiläum mit einem grossen Programm begehen – wenn die Corona-Vorschriften es denn erlauben.
Der Turnverein Kloten will sein 125-Jahr-Jubiläum mit einem grossen Programm begehen – wenn die Corona-Vorschriften es denn erlauben.
Foto: PD

Begonnen hat alles am 30. Januar 1896 – mit gerade einmal zehn Mitgliedern. Heute ist der Turnverein Kloten Heimat für rund 450 Menschen. Von Kleinkindern, die das Eltern-Kind-Turnen besuchen, über leistungsorientierte Jugendliche bis hin zu 80-jährigen Aktivmitgliedern ist das ganze Altersspektrum vertreten. Während andere Vereine über Mitgliederschwund klagen und verwaiste Vorstandsämter haben, sind beim TV Kloten die Mitgliederzahlen in den letzten Jahren stets leicht gestiegen. Auch der Vorstand ist komplett, und es stehen stets genügend freiwillige Helferinnen und Helfer zur Verfügung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.