Zum Hauptinhalt springen

Zürich Schlieren83-Jähriger bei Tramunfall schwer verletzt

Ein Mann wurde am Freitagmorgen von einem Tram angefahren und schwer verletzt. Die Kantonspolizei Zürich sucht Zeugen.

Ein Mann verletzte sich bei einem Unfall mit einem Tram schwer.
Ein Mann verletzte sich bei einem Unfall mit einem Tram schwer.

Bei einer Kollision mit einem Tram der Linie 2 in Schlieren hat sich am Freitagvormittag ein älterer Mann schwere Verletzungen zugezogen.

Der Unfall ereignete sich um 9:30 Uhr, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitagnachmittag mitteilte. Das Tram Linie 2 war Richtung Zürich unterwegs und kollidierte auf Höhe der Haltestelle Gasometerbrücke aus noch unbekannten Gründen mit einem 83-jährigen Mann. Dieser habe zuvor die Zürcherstrasse auf einem Fussgängerstreifen überquert.

Der lebensbedrohlich verletzte Mann wurde nach der Erstversorgung mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht.

SDA