Zum Hauptinhalt springen

Europapolitik und CoronaAbschottung hat nichts gebracht

Für die Bewältigung der Corona-Krise muss Europa enger zusammenarbeiten.

Der Schliess-Reflex: In der Coronakrise schlossen die Länder in Europa ihre Grenzen.
Der Schliess-Reflex: In der Coronakrise schlossen die Länder in Europa ihre Grenzen.
François Lenoir (Reuters)

Wenn es den sprichwörtlichen «Mann von der Strasse» in der Schweiz noch gäbe, wenn er (oder die Frau) nicht im Homeoffice oder, schlimmer, in der erzwungenen Arbeitslosigkeit physisch, seelisch und sozial isoliert zu Hause sässe, wenn man diese Person also fragen würde, was sie von der Europäischen Union in der Corona-Krise erwarte – die Antwort wäre ein verständnisloser Blick. Oder ein schlichtes «Nichts».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.