Zum Hauptinhalt springen

Covid-19 im MilitärAchtung, fertig, Corona

3800 Soldaten müssen zurzeit Militärdienst wegen der Pandemie leisten. Sie dürfen weder nach Hause noch ihre Kasernen verlassen. Manchen macht das zu schaffen, andere helfen sich.

Wenn ihm Soldaten ihr Herz ausschütten, bekommt es Armeeseelsorger Simon Keller auch mit menschlichen Abgründen zu tun.
Wenn ihm Soldaten ihr Herz ausschütten, bekommt es Armeeseelsorger Simon Keller auch mit menschlichen Abgründen zu tun.
Foto: Dominique Meienberg

Manchmal, es kommt in diesen Tagen vor, schiesst es aus den Soldaten heraus. Zorn und Unverständnis. Ungefiltert. Warum dieser Aufwand für ein paar Alte? Warum kann der Staat über mich bestimmen? Was mache ich eigentlich hier?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.