Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Briten ignorieren VersammlungsverbotAls ob es Corona nie gegeben hätte

Von Abstand keine Spur: Szene vom Strand in Brighton. (AP Photo/Matt Dunham)
Überfüllter Strand in Bournemouth: Die Menschen ignorieren die Pandemievorschriften der Regierung.
Wohin mit dem Müll? Stundenlang muss der Abfall in Bournemouth aufgeräumt werden.
Schwerstarbeit auch für die Polizei an den Küsten Englands. Mit einem solchen Ansturm haben die Behörden nicht gerechnet.
Grosse, Freude, keine Masken: Die Fans des FC Liverpool feiern den Titel der Reds ausgelassen und sorglos.
Südländische Begeisterung vor dem Stadion Anfield Road in Liverpool: Das Versammlungsverbot wird völlig ignoriert.
Nein, kein Photo aus Brighton vor der Corona-Zeit, sondern vom 25. Juni 2020: Die Menschen in England sehnen sich nach Sonne und Freiheit. Aber zu welchem Preis?

SDA

33 Kommentare
    Thomas Baumann

    Wie Nero im brennenden Rom. Ein tödlicheres Virus und die ganze Welt gehört den Asiaten, die ja viel besser damit umzugehen wissen. Wir sind wieder da, wo die Europäer den amerikanischen Kontinent erobert haben - nur sind wir diesmal die Eingeborenen, die an den eingeschleppten Krankheiten sterben.