Zum Hauptinhalt springen

Ein Tag im Lockdown«Als wir den Brustkorb öffneten…»

Jeder Mensch hat seine Lockdown-Geschichte. Wir haben einige davon gesammelt. Ein Tag im Leben von Alexandar Tzankov, 46, Pathologe am Unispital Basel, der Covid-19-Tote obduzierte.

Ist froh, dass klinische Kollegen und auch andere Pathologinnen derzeit zu ähnlichen Erkenntnissen kommen wie er selber: Professor am Unispital Basel Alexandar Tzankov.
Ist froh, dass klinische Kollegen und auch andere Pathologinnen derzeit zu ähnlichen Erkenntnissen kommen wie er selber: Professor am Unispital Basel Alexandar Tzankov.
Foto: Universitätsspital Basel

Um zehn vor sechs stand ich auf. Und um halb acht erfuhr ich, dass ich zwei Patienten obduzieren sollte, die das Coronavirus im Körper trugen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.