Zum Hauptinhalt springen

Keine sanierten Zimmer in EglisauAltersheim-Renovation muss wegen Virus verschoben werden

Eigentlich hätten ab April die Zimmer im Altersheim Weierbach in Eglisau saniert werden sollen. Nun können die Arbeiten zur Sicherheit der Bewohnerinnen und Bewohner wegen des Coronavirus aber nicht wie geplant durchgeführt werden.

An eine Fortsetzung der Sanierung ist im Alterszentrum Weierbach derzeit nicht zu denken.
An eine Fortsetzung der Sanierung ist im Alterszentrum Weierbach derzeit nicht zu denken.
Foto: Francisco Carrascosa

53 Bewohnerinnen und Bewohner leben derzeit im Altersheim Weierbach in Eglisau. Sie verbringen ihren Lebensabend in einem Heim, das an bester Lage im Städtchen idyllisch ganz in der Nähe des Rheins liegt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.