Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bau-Boom in der SchweizAnzahl Einfamilienhäuser überschreitet Millionengrenze

Ein bekanntes Bild für unser Land: Einfamilienhaus reiht sich an Einfamilienhaus.

Schweizer können sich eher ein «Hüsli» leisten

Genfer haben’s am wenigsten geräumig

cpm/sda

16 Kommentare
Sortieren nach:
    Thomas Suark

    Ja, der schlaue Doppelbürger baut seine Assets, dank dem riesigen Kaufkrafthebel (CHF / quasi das Gold der Währungen) im Heimatland auf. Dann reicht später, vor- bzw. nach der Pension, eine kleine 2 - 3 Zimmer-Whg. in drr Schweiz und man kann es sich als Pendler gut gehen lassen und das beste von zwei Welten verkonsumieren (z.B. Gesundheitssystem, Sicherheit in CH, Meer Strand, unbebaute Weiten anderswo....Aufgrund der Preisentwicklung, vor allem bei den Immobilien, wird dies auch mein Plan sein...