Zum Hauptinhalt springen

160 Menschen wollen an Land

Das Schiff «Alan Kurdi» der deutschen Organisation Sea-Eye steht zurzeit vor der Küste Lampedusas. Foto: Social Media

Bald kommt drittes Schiff dazu

SDA