Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Air Berlin ist pleite

Dank eines 150-Millionen-Notkredits der deutschen Bundesregierung kann die Air Berlin vorderhand weiterfliegen.

Seit Jahren Verluste eingeflogen

Verkaufsverhandlungen laufen