Zum Hauptinhalt springen

Bürgerliche sollen in Schweden neue Regierung bilden

Der Chef der schwedischen Partei Moderaterna, Ulf Kristersson (rechts), hat den Auftrag erhalten, eine Regierung zu bilden, wie Parlamentsprecher Andreas Norlén (links) mitteilte.
Ulf Kristersson hat dazu zwei Wochen Zeit.
Das haben die Allianzparteien bisher aber abgelehnt. Ulf Kristersson spricht mit Jan Bjorklund (rechts), Chef der Liberalen Partei.
1 / 4

Kristersson hat zwei Wochen Zeit

SDA/oli