Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das rechte Lager legt in Spanien zu

Pedro Sánchez am Sonntag nach seiner Stimmabgabe ausserhalb von Madrid. Foto: Pablo Blazquez Dominguez (Getty Images)

Liberale brechen ein

Trotz des Rechtsschwenks stehen die Chancen für Sánchez nicht schlecht, im Amt zu bleiben.

Keine Unruhen am Vorabend

Gib es noch ein Referendum