Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Sündenböcke müssen gehen

Paukenschlag in Russland: Die Regierung von Premier Dmitri Medwedew (rechts) kündigte nach einer Ansprache Putins ihren Rücktritt an. Foto: Reuters

Die russischen Kommentatoren wissen nicht recht, wie sie Putins Ankündigung und Medwedews Rücktritt zu deuten haben.

Putin: «Natürlich hat nicht alles geklappt, aber alles klappt nie»

Putin möchte die Geburtenrate erhöhen