Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Dreistelliger Millionschaden nach heftigen Gewittern im Aargau

300 Rettungskräfte im Einsatz

Schaden in dreistelliger Millionenhöhe

Auch Bern und Solothurn betroffen

Bis zu 90 Liter Regen pro Quadratmeter

SDA