Zum Hauptinhalt springen

IKRK-Chef bezeichnet Versorgungslage im Jemen als "katastrophal"

Besorgter Blick: IKRK-Chef Peter Maurer bezeichnet die Lage im Jemen nach einem dreitägigen Besuch vor Ort als "katastrophal".

SDA