Zum Hauptinhalt springen

Italien lehnt «Almosen» des Autobahnbetreibers ab

Macht Autostrade per l'Italia für den Brückeneinsturz verantwortlich: Vize-Regierungschef Luigi Di Maio.
Die Arbeiten an einem Ende der Brückenreste mussten eingestellt werden.
Laut der Feuerwehr seien Geräusche zu hören, die sich von jenen der vergangenen Tage unterscheiden.
Bei dem darunter liegenden Stadtteil handelt es sich um ein von Industrie und Gewerbe geprägtes Gebiet.
1 / 29