Zum Hauptinhalt springen

Knallbunte Snoopy-Hütten werden für guten Zweck versteigert

Comic-Hund Snoopy bewohnt die möglicherweise bekannteste Hundehütte der Welt - und die ist leuchtend rot. Kurz vor dem Kinostart der neuen "Peanuts"-Comicverfilmung waren in London allerdings ein gutes Dutzend kunterbunte Hütten zu sehen.

Promis wie Tennisstar Andy Murray (28), Schauspieler Jack Black (46) und Ex-Spice-Girl Melanie Brown alias Mel B (40) haben die Häuschen gestaltet, die am Samstag in einer Londoner Einkaufsstrasse standen und nun online versteigert werden. Der Erlös kommt Hilfsorganisationen wie Save the Children zugute. Ganz billig sind die Hütten nicht zu kriegen, das Einstiegsgebot liegt bei 500 Pfund - mehr als 770 Franken. In der Deutschschweiz läuft "Die Peanuts - Der Film" am 23. Dezember im Kino an.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch