Zum Hauptinhalt springen

Kolumbien: Drei Tote womöglich durch Zika-Virus

Sie sind die Übeltäter: Die Mücken aedes aegypti übertragen das Zika-Virus. Nun sind in Kolumbien drei Menschen an einer Lähmungskrankheit gestorben, die womöglich mit dem Zika-Virus in Verbindung steht. (Archiv)

SDA