Zum Hauptinhalt springen

Mehr als 30 Tote und knapp 300 Verletzte bei Anschlägen in Kabul

Der Anschlag auf den Armee-Geheimdienst in Kabul hinterliess ein Trümmerfeld.

SDA