Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Verletzte deutsche Urlauber fliegen aus Madeira ab

Der Car stürzte eine Böschung hinunter auf ein Haus. (17. April 2019)
Dessen einziger Bewohner war laut portugiesischen Medien nicht zuhause.
Im Bus sollen sich rund 50 Personen befunden haben. Mindestens 20 Menschen sind verletzt worden.
1 / 6

29 Tote laut portugiesischen Quellen

Unfallursache immer noch unklar

SDA/nag