Zum Hauptinhalt springen

Die Avantgarde lässt auf sich warten

Volvo lanciert die zweite Generation des V60. Der Kombi wird vorerst mit herkömmlichen Antrieben angeboten, später folgen gleich zwei Hybridvarianten.

Die Ankündigungen kamen gut an. Als Volvo erklärte, ab 2019 werde jedes neue Modell einen Elektromotor haben, jubilierte die Presse und liess sich zur Schlagzeile hinreissen, der schwedische Autohersteller baue ab dann nur noch Elektroautos. Volvos Aussage, künftig keine Dieselmotoren mehr anbieten zu wollen, sorgte ebenfalls rundherum für gereckte Daumen. Und auch, dass die neue Tochtermarke Polestar exklusiv mit rein elektrischen Sportwagen auftrumpfen werde, kam in der Öffentlichkeit sehr gut an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.