Zum Hauptinhalt springen

Fünf Gründe, die für den Active sprechen

Auch Ford bringt nun eine offroadeske Ausstattungsversion – den Active. Den Anfang macht der neue Fiesta, weitere Modelle werden folgen.

Zusammen mit dem Fiesta ST, den wir letzte Woche vorgestellt haben, hat Ford auch den Fiesta Active vorgestellt. Diese neue, offroadesk wirkende Ausstattungsvariante wird es künftig auf mehreren Modellen geben, der Fiesta macht ab Juli zu Preisen ab 19'800 Franken den Anfang. Hier sind unsere fünf Gründe, die für diese Variante sprechen:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.