Zum Hauptinhalt springen

Komfortabel in Richtung Zukunft

Der neue C5 Aircross wird Citroën ab 2020 ins elektrifizierte Zeitalter führen. Bis es so weit ist, kommt der SUV mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren auf den Markt.

Citroën. Gerne etwas extravagant, stets ein bisschen anders. Nicht immer war alles gut, doch einiges war brillant. Die Franzosen haben sich damit eine Nische erschaffen und behaupten sich darin gut. Aussergewöhnliche Fahrzeuge mit dem Fokus auf Komfort, Autos mit Charakter und dem gewissen Je-ne-sais-quoi, und das zu vernünftigen Preisen – das kommt an. Die Verkaufszahlen nahmen in den letzten fünf Jahren kontinuierlich zu. Seit 2014 hat sich die zum PSA-Konzern gehörende Marke einen neuen Anstrich verpasst, mit einer aufregenden Designsprache, mit interessanten Innovationen und einer ambitionierten Produktoffensive: Fünf neue Modelle brachte die vergleichsweise kleine Marke in den letzten 22 Monaten auf den Markt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.