Zum Hauptinhalt springen

Noch mehr SUV und eine Prise Elektro

Das neue Jahr steht im Zeichen des Umbruchs: Einige Autohersteller lancieren rein elektrische Modelle, während andere zurück zu ihren Wurzeln finden. So oder so: Automobile Neuheiten gibt es 2019 in Hülle und Fülle.

Die Autoindustrie befindet sich im grössten Wandel, seit Carl Benz 1886 den Patent-Motorwagen konstruierte. Der politische Druck, die Schadstoffemissionen drastisch zu reduzieren, nötigt die Hersteller, Elektroautos auf den Markt zu bringen, für die es aktuell noch kaum Kundschaft gibt. Im vergangenen Jahr entschieden sich in der Schweiz gerade einmal 1,7 Prozent der Neuwagenkäufer für ein Modell mit Elektroantrieb – ihr Geld verdienen die Autohersteller weiterhin mit Modellen mit Verbrennungsmotor. Doch der Umbruch in der Branche ist spürbar, und die damit verbundenen Unsicherheiten ebenfalls.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.