Zum Hauptinhalt springen

Influencerin aus Bülach«Bachelor»-Teilnehmerin Mia sagt der Heimat Adieu

Influencerin Mia Madisson macht bei der 3+-Erfolgsserie «Adieu Heimat – Schweizer wandern aus» mit.

Die Unterländer Influencerin Mia Madisson wurde durch die Sendung «Der Bachelor» bekannt.
Die Unterländer Influencerin Mia Madisson wurde durch die Sendung «Der Bachelor» bekannt.
Foto: 3+

Schmollmund, nackte Haut und vulgäre Gassensprache vom Feinsten – so lernte das Fernsehpublikum Mia Madisson vor zwei Jahren kennen. Damals kämpfte die Unterländerin bei «Der Bachelor», einem Format des Fernsehsenders 3+, um den Junggesellen Clive Bucher. Bald tritt die mittlerweile 24-Jährige wieder in Aktion, und zwar immer montags um 20.15 Uhr. Dann nämlich werden die Aufzeichnungen von «Adieu Heimat – Schweizer wandern aus» ausgestrahlt. Wer möchte, kann dann miterleben, wie sich Mia und ihre ebenfalls vollbusige «Bachelor»-Kollegin Bellydah durch den Partydschungel von Lloret de Mar kämpfen, um sich dort als Musikerinnen und Partyveranstalterinnen zu etablieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.