Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Regierung in Israel wanktBenny Gantz hat genug von Netanyahus Spielen

Werden keine Freunde mehr: Wahlplakat der späteren Koalitionspartner Benny Gantz und  Benjamin Netanyahu in Tel Aviv.

Verhandelt, getrickst und gedroht

Netanyahu (Mitte) feiert das Normalisierungsabkommen mit Bahrain zusammen mit US-Aussenminister Mike Pompeo und Bahrains Aussenminister Abdullatif Al Zayani.

Bei einem frühen Wahltermin muss Netanyahu in jedem Fall starke Konkurrenz von rechts fürchten.

4 Kommentare
    Erich Bloch

    Auch Netanyahu ist ersetzbar, nur er glaubt es nicht