Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Leitartikel zum Zürcher EnergiegesetzBeweisen wir unseren Kindern, dass wir es besser können

Die Zeit wird knapp: Im Kanton Zürich stammen 40 Prozent der CO₂-Emissionen aus Öl- und Gasheizungen, dennoch werden weiterhin viele neue eingebaut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin