Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Es ist nie zu spät, ­die Lebensgewohnheiten zu ändern

Ein neues Hobby oder die Wiederaufnahme eines Hobbys, für das man keine Zeit mehr hatte, kann dabei helfen, aus der Leere herauszufinden.

Die Verhaltens- und Denk­muster zu ändern, ist für viele bereits in jüngeren Jahren ein schwieriges Unterfangen. Im Alter wird man wohl kaum ­flexibler. Wie ist da Psycho­therapie noch möglich?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin