Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Brand in Kehrichtverbrennung

In der Nacht war die Kehrichtverbrennungs-Anlage in Winterthur von dickem Rauch eingehüllt. Der Grund war ein Brand im Kehrichtbunker, der zu einer massiven Rauchentwicklung führte.
Zu Beginn hatten die Einsatzkräfte Mühe den Brand unter Kontrolle zu bringen. Die Sicht war durch den Rauch stark beeinträchtigt. Hinzu kam, dass durch die Löscharbeiten zusätzlich noch Wasserdampf entstand.
Wie gross der Sachschaden ist, der durch das Feuer entstand, ist bisher noch nicht bekannt. Die KVA kann aber voraussichtlich ihren Betrieb aufrecht erhalten.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin