Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pro & KontraBraucht es in Kloten einen Mindestlohn von 4000 Franken?

Die Initiative «Ein Lohn zum Leben» wurde nicht nur in Kloten eingereicht, sondern auch in Winterthur, woher dieses Bild stammt, und in der Stadt Zürich.

Ja, sagt Tiziana Quaglia, Flugbegleiterin und Geschäftsführerin der Kapers Cabin Crew Union

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin