Zum Hauptinhalt springen

100 verschiedene Sorten an fünf Bäumen

Geri Lienhard ist fasziniert von der grossen Vielfalt an Apfelsorten. Weil er wenig Platz hat im Garten, hat er eine andere Möglichkeit gefunden, um möglichst viel geschmackliche Abwechslung zu geniessen.

Für Geri Lienhard hat die Arbeit in seinen Obstbäumen auch eine meditative Seite.
Für Geri Lienhard hat die Arbeit in seinen Obstbäumen auch eine meditative Seite.
Sibylle Meier

Der etwas knorrige, mittelgrosse Baum ist rappelvoll. Einige Äste musste Geri Lienhard bereits stützen, so schwer sind sie. Dies ist an sich noch nichts Spezielles, freuen sich doch heuer rundum alle Obstbauern über reichliche Ernte. Doch wer im Garten an einem sonnigen Hang in Oberteufen genauer hinschaut, sieht rote, gelbe, braune und rosa Äpfel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.