Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Australische Goldmünze als Preis

Am meisten Punkte in den Klassen 5a und 4b erhielten Laurin Geiser (links) und Tim Abderhalden (rechts). Als einer von sechs in der ganzen Schweiz erzielte Julian Hofmann (Mitte) das Punktemaximum.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.