Zum Hauptinhalt springen

Autoeinbrecher auf frischer Tat verhaftet

Aufgrund der Meldung eines aufmerksamen Passanten hat die Kantonspolizei am Donnerstagnachmittag in Bülach einen Autoeinbrecher in flagranti verhaftet.

Am Donnerstag war in Bülach ein Autoknacker unterwegs (Symbolbild).
Am Donnerstag war in Bülach ein Autoknacker unterwegs (Symbolbild).
Pixabay

Ein Passant beobachtete am Donnerstagnachmittag in der Umgebung des Bülacher Bahnhofs, wie ein junger Mann Gegenstände aus einem unverschlossenen Fahrzeug entwendete. Diese Beobachtung teilte er der Polizei mit, die sofort ausrückte und den 19-jährigen Algerier in flagranti erwischte und verhaftete. Nun untersucht sie, ob der Mann noch für weitere ähnliche Taten in Frage kommt - die Polizei fand nämlich weitere Gegenstände in seinem Besitz.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Insbesondere zwischen 14 und 15.30 Uhr. Der Verdächtige habe sich in der Region des Bahnhofs und in der Altstadt von Bülach aufgehalten (Tel: 044 864 85 00)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch