Zum Hauptinhalt springen

Töfffahrer rast mit 145 durch 80er-Zone

Die Polizei hat in Rafz einen Raser erwischt. Der 39-Jährige war ausserorts mit 145 km/h unterwegs.

Ausserorts geblitzt: In Rafz ging der Polizei ein Raser ins Netz.
Ausserorts geblitzt: In Rafz ging der Polizei ein Raser ins Netz.
Archiv/Symbolbild

Verkehrspolizisten der Kantonspolizei Zürich führten am Montagnachmittag um 13.30 Uhr auf der Schaffhauserstrasse in Rafz eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei ging den Beamten ein Raser ins Netz, der mit 145 km/h durch die 80er-Zone raste.

Dem 39-jährigen türkischen Staatsangehörigen, der im Kanton Zürich wohnt, wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Es wird gegen ihn wegen der Begehung eines Raserdeliktes an die Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat rapportiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch