Zum Hauptinhalt springen

Bahnverkehr eingeschränkt

Wegen einer Fahrleitungsstörung war am Donnerstagmorgen der Bahnverkehr zwischen Zürich-Flughafen und Bassersdorf beeinträchtigt. Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen.

Im Raum Zürich war der Zugverkehr am Donnerstagmorgen beeinträchtigt.
Im Raum Zürich war der Zugverkehr am Donnerstagmorgen beeinträchtigt.
Symbolbild, Keystone

Eine Fahrleitungsstörung hat am Donnerstagmorgen den Bahnverkehr zwischen Zürich-Flughafen und Bassersdorf beeinträchtigt. Ab 9.10 Uhr verkehrten die Züge wieder nach Fahrplan.

Während der Störung mussten die Fernverkehrszüge umgeleitet werden und hielten nicht am Flughafen Zürich. Die Interregio-Züge von Luzern nach Zürich Flughafen verkehrten zudem nicht zwischen Zürich HB und Zürich Flughafen.

Reisende zum Flughafen mussten deshalb auf die S-Bahnen S 2, S 16 oder S 24 umsteigen. Die SBB setzte zudem Shuttle-Züge zwischen Zürich HB und dem Flughafen ein, wie ein SBB-Sprecher auf Anfrage sagte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch