Zum Hauptinhalt springen

Bekannter Ort mit unbekanntem Gegner

Die Zeiten sind vorbei, als der EHC Kloten gegen den draufgängerischen EV Zug spielte. Diese Saison treffen die Unterländer in der Swiss League auf die junge Mannschaft der EVZ Academy. Spielort ist aber immer noch die Bossard Arena.

Die 2010 eröffnete Bossard Arena fällt durch ihre Schlichtheit und das vorstehende Dach auf.
Die 2010 eröffnete Bossard Arena fällt durch ihre Schlichtheit und das vorstehende Dach auf.
Paco Carrascosa
Im Stadion haben 7200 Zuschauer Platz. Bei den Spielen gegen Kloten wird nur ein kleiner Teil besetzt sein.
Im Stadion haben 7200 Zuschauer Platz. Bei den Spielen gegen Kloten wird nur ein kleiner Teil besetzt sein.
zvg
In unmittelbarer Nähe des Spielorts befindet sich ein nettes Quartier mit Beizen.
In unmittelbarer Nähe des Spielorts befindet sich ein nettes Quartier mit Beizen.
Paco Carrascosa
1 / 4

Die ältesten Spieler, die im Team der EVZ Academy dabei sind, haben Jahrgang 1994, sind also gerade mal 24 Jahre alt. Das rührt daher, dass die erst vor vier Jahren gegründete Ausbildungs- und Nachwuchsabteilung des EV Zug , jungen Sportlern eine Profikarriere ermöglichen will. Diese Mannschaft ist eine von neun, gegen die der EHC Kloten diese Saison antreten wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.