Zum Hauptinhalt springen

Bier zu Ehren von Gottfried Keller

Nächstes Jahr im Mai gibt es in Glattfelden ein Dorffest zu Ehren des 200. Geburtstages von Gottfried Keller. Aus diesem Grund ist Bierbrauer Adrian Rösti momentan dabei, ein neues Bier mit dem Namen «Göpfi» zu kreieren.

Zu gerne wüsste Adrian Rösti, wie seine Eigenkreation Gottfried Keller schmecken würde.
Zu gerne wüsste Adrian Rösti, wie seine Eigenkreation Gottfried Keller schmecken würde.
Paco Carrascosa

Die vier Chromstahltanks in den Räumlichkeiten der Privatbrauerei Glattfelden glänzen wie frisch poliert. Während in drei von ihnen das «normale» Bier gärt, ist es im vordersten Tank ein ganz spezielles Bier. «Göpfi» heisst die Neukreation, passend zu Gottfried Keller, er am 19. Juli 1819 das Licht der Welt erblickte. «Ich wurde angefragt, ob ich beim Dorffest im nächsten Jahr, das vom 16. bis zum 19. Mai stattfindet, mitmachen wolle», erzählt Adrian Rösti.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.