Zum Hauptinhalt springen

Bundesmillionen für Bülacher Halle

Nächstes Jahr wird die Kasernenhalle saniert, die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 2019. Den Bülacher Vereinen steht die Halle während dieser Zeit nicht zur Verfügung. Wo sie dann trainieren, wissen nicht alle.

In der Bülacher Kasernenhalle werden im nächsten Jahr vor allem Bauarbeiter statt Sportler ein- und ausgehen.
In der Bülacher Kasernenhalle werden im nächsten Jahr vor allem Bauarbeiter statt Sportler ein- und ausgehen.
Balz Murer

Die Bülacher Militärhalle am Müliweg ist, mit Ausnahme des Gerätelagers, in einem schlechten Zustand. Dieses Urteil über die vor 41 Jahren gebaute Sporthalle gibt das Sportanlagenkonzept Raum Bülach ab. Nun soll die Militärhalle ab März 2018 totalsaniert werden.

Ein Jahr lang müssen die sportlichen Aktivitäten dort ausfallen. Derzeit nutzen der Handball-Club Bülach, der Badminton-Club und der Unihockey-Verein die Sporthalle regelmässig. Wie sehen nun die Trainingspläne der Vereine während der Sanierung aus?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.