Kloten

«Chloote Wöschchuchi» aufgetakelt

Die bestehende Bar unterhalb der Nordtribüne ist neu mit dem ehemaligen Medienraum verbunden. Entstanden ist eine grössere Bar, die zum Treffpunkt der EHC-Fans werden soll.

Eher eine dunklen Höhle ähnelnd, neu Schmuck und grösser: Die neue «Chloote Wöschchuchi» in der Swiss Arena Kloten.

Eher eine dunklen Höhle ähnelnd, neu Schmuck und grösser: Die neue «Chloote Wöschchuchi» in der Swiss Arena Kloten. Bild: pd

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der EHC Kloten bietet ein neues gastronomisches Angebot: Die «Chlote Wöschchuchi», bisher eine kleine Bar unter der Nordtribüne der Swiss Arena, wurde vergrössert und in eine schmucke Bar umgewandelt. Hierfür wurde der Medienraum geopfert - Medienschaffende bekommen einen neuen Platz, um ihrer Arbeit nachzugehen.

Eröffnung am 11. November

Am kommenden Freitag, im Rahmen des Heimspiels gegen Fribourg-Gottéron, öffnet die neue Bar erstmals die Türen. Um 18 Uhr begrüsst der Vewaltungsrat und die Geschäftsleitung die anwesenden Fans und Freunde de EHC Kloten. Türöffnung ist um 17.30 Uhr, Reservationen sind nicht möglich. Nach dem Spiel gehen die Feierlichkeiten weiter: Mit DJ-Musik und reduzierten Getränkepreisen.

In der neuen «Wöschchuchi» werden künftig keine Ticketkontrollen durchgeführt. Wer nach dem Bar-Besuch in das Stadion das Spiel schauen gehen will, muss die Bar nach aussen verlassen und durch die offiziellen Drehkreuze wieder ins Stadioninnere gelangen. Nach der Schlusssirene ist der neue EHC-Treffpunkt von beiden Seiten zugänglich.

Erstellt: 07.11.2016, 16:14 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.