Zum Hauptinhalt springen

Den Silvesterlauf lässt Hans Röthlin nie aus

Am nächsten ­Sonntag findet der 40. Zürcher Silvesterlauf statt. Hans ­Röthlin aus Rorbas war von ­Beginn an dabei.

Mit 66 Jahren noch gut in Form. Hans Röthlin nimmt zum 40. Mal am Zürcher Silvesterlauf teil.
Mit 66 Jahren noch gut in Form. Hans Röthlin nimmt zum 40. Mal am Zürcher Silvesterlauf teil.
Barbara Stotz Würgler

Unter den rund 20 000 Läuferinnen und Läufern, die am Sonntag am Zürcher Silvesterlauf starten, wird auch Hans Röthlin wieder dabei sein. Der 66-jährige Luftverkehrsangestellte nahm 1977, als der Volkslauf zum ersten Mal durchgeführt wurde, mit Kollegen des flughafeninternen Laufclubs Ikarus daran teil.Seither hat Hans Röthlin dem Silvesterlauf die Treue gehalten: Zum 40. Mal rennt er am Sonntag durch die Zürcher Innenstadt. Weil ihm ein Knie und die rechte Wadenmuskulatur Schmerzen bereiten, nimmt er in der Kategorie «Run for Fun» teil, die abends um 18.45 Uhr startet. Insgesamt fünf Kilometer gilt es da zurückzulegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.